Klima-Buchtipp Oktober 2014

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Oktober 2014 folgenden Titel als »Klima-Buchtipp des Monats« ausgewählt:

Empfehlung der Akademie

Passend zum diesjährigen Ehrengast Finnland auf der Buchmesse in Frankfurt ist auch der Klima-Buchtipp 2014. Die Finnin Emmi Itäranta hat mit dem Roman „Der Geschmack von Wasser“ einen ungewöhnlichen Umweltroman geschrieben. Sie zeichnet das Leben der 17-jährigen Noria nach, die sich auf ihre Prüfung als Teemeisterin vorbereitet und in die Geheimnisse einer versteckten Wasserquelle eingeweiht wird. Die Handlung spielt in einer Welt, die nach Umweltkatastrophen zerstört wurde. Es ist ein Leben, das heute Lebende durchaus zu verantworten haben.

Emmi Itäranta: Der Geschmack von Wasser. Aus dem Finnischen von Anu Stohner. dtv (Reihe Hanser) 2014.
340 Seiten. 14,95 ¤, 978-3-423-65009-0

© Heini Lehväslaiho

Emmi Itäranta, geboren 1976 in Tampere, Finnland, studiert Theaterwissenschaften in Tampere und Kreatives Schreiben in Kent. „Der Geschmack von Wasser“ ist ihr erstes Buch und erschien parallel in dreizehn Ländern. Die Autorin lebt in Canterburry, England.
Mehr Informationen unter:
www.dtv-dasjugendbuch.de


Veranstaltungen auf der Buchmesse in Frankfurt:

Frankfurt am Main,
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Buchpremiere mit Emmi Itäranta
Emmi Itäranta »Der Geschmack von Wasser«
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse – Finnland-Pavillon / Cool. Stage., Forum, Ebene/Level 1
Moderation: Tina Schraml
Eine Veranstaltung von Finnland. Cool.

Frankfurt am Main,
Freitag, 10. Oktober 2014
Lesung / Gespräch mit Emmi Itäranta
Emmi Itäranta »Der Geschmack von Wasser«
Zeit: 14:45 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse - Paschen Literatursalon (4.1 | D72)
Moderation & Übersetzung: Tanya Lieske
Eine Veranstaltung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2014.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Extrablatt „Die Reformation in der Kinder- und Jugendliteratur“
Martin Luther, Reformator

„Viele Bücher machen nicht gelehrt, viel lesen auch ... Mehr lesen


Hörbuch des Monats - Erwachsene
Cynthia D’Aprix Sweeney: Das Nest

Gelesen von Johann von Bülow Berlin: DAV – Der ... Mehr lesen


Hörbuch des Monats - junior
David Walliams: Terrortantchen

Gelesen von Mechthild Großmann Berlin: Argon Sauerländer Audio, 2016 ... Mehr lesen


Natur-Buchtipp
Angelika B. Hirsch: Jugra geht

Ein altes sibirisches Märchen neu erzählt. Mit Bildern von ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Hubert Gaisbauer: Ein Brief für die Welt

Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus für Kinder erklärt. ... Mehr lesen