Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Oktober 2014 folgenden Titel als »Klima-Buchtipp des Monats« ausgewählt:

Empfehlung der Akademie

Passend zum diesjährigen Ehrengast Finnland auf der Buchmesse in Frankfurt ist auch der Klima-Buchtipp 2014. Die Finnin Emmi Itäranta hat mit dem Roman „Der Geschmack von Wasser“ einen ungewöhnlichen Umweltroman geschrieben. Sie zeichnet das Leben der 17-jährigen Noria nach, die sich auf ihre Prüfung als Teemeisterin vorbereitet und in die Geheimnisse einer versteckten Wasserquelle eingeweiht wird. Die Handlung spielt in einer Welt, die nach Umweltkatastrophen zerstört wurde. Es ist ein Leben, das heute Lebende durchaus zu verantworten haben.

Emmi Itäranta: Der Geschmack von Wasser. Aus dem Finnischen von Anu Stohner. dtv (Reihe Hanser) 2014.
340 Seiten. 14,95 ¤, 978-3-423-65009-0

© Heini Lehväslaiho

Emmi Itäranta, geboren 1976 in Tampere, Finnland, studiert Theaterwissenschaften in Tampere und Kreatives Schreiben in Kent. „Der Geschmack von Wasser“ ist ihr erstes Buch und erschien parallel in dreizehn Ländern. Die Autorin lebt in Canterburry, England.
Mehr Informationen unter:
www.dtv-dasjugendbuch.de


Veranstaltungen auf der Buchmesse in Frankfurt:

Frankfurt am Main,
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Buchpremiere mit Emmi Itäranta
Emmi Itäranta »Der Geschmack von Wasser«
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse – Finnland-Pavillon / Cool. Stage., Forum, Ebene/Level 1
Moderation: Tina Schraml
Eine Veranstaltung von Finnland. Cool.

Frankfurt am Main,
Freitag, 10. Oktober 2014
Lesung / Gespräch mit Emmi Itäranta
Emmi Itäranta »Der Geschmack von Wasser«
Zeit: 14:45 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse - Paschen Literatursalon (4.1 | D72)
Moderation & Übersetzung: Tanya Lieske
Eine Veranstaltung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2014.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Der kinderliterarische Adventskalender
15. Türchen

... Mehr lesen


TigerBook „Affenfalle“

4,99 ¤, Hamburg: TigerCreate 2017, ab 4 Jahren. Die ... Mehr lesen


Bilderbuch
Lorenz Pauli (Text): Fell und Feder

Mit Illustrationen von Kathrin Schärer 36 Seiten,14,95 EUR. Zürich: ... Mehr lesen


Kinderbuch
Peter Wohlleben: Hörst du, wie die Bäume sprechen? Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald

Einband und Innenillustrationen von Stefanie Reich 128 Seiten, 16,99 ... Mehr lesen


Jugendbuch
Michael Roher: Tintenblaue Kreise

Umschlaggestaltung von Michael Roher 184 Seiten, 15,00 EUR. Wien: ... Mehr lesen