Über uns

Foto: mwi, Ralph Musselmann (2010)

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. wurde am 15. Mai 1976 in Würzburg gegründet; beheimatet ist sie seit vielen Jahren in der Stadt Volkach am Main. Im Jubiläumsjahr 2006 bezog die Geschäftsstelle das historische Schelfenhaus, das von Johann Georg Adam Schelf in den Jahren 1719/20 errichtet wurde.
Hauptanliegen der Akademie ist die Förderung der deutschen Kinder- und Jugendliteratur, insbesondere die Kooperation von Wissenschaft und praktischer Kinder- und Jugendbucharbeit. Neben ganzjährigen Veranstaltungen zur Kinder- und Jugendliteraturvermittlung im In- und Ausland zeichnet die Akademie herausragende Persönlichkeiten sowie kinder- und jugendliterarische Werke aus. Weiterhin dokumentiert sie die Ergebnisse ihrer Arbeit in Tagungsbänden, Broschüren, Zeitschriften sowie einem mehrbändigen Lexikon. Die Mitglieder der Akademie sind in allen Bereichen der Kultur, Politik und Wirtschaft tätig.
Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. wird maßgeblich unterstützt vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie dem Umweltbundesamt, von der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken, von der Stadt Volkach, von STADTKULTUR sowie von wirtschaftlichen und privaten Förderern, wie etwa von der Bayernwerk AG, von der Märchen-Stiftung Walter Kahn oder vom Sankt Michaelsbund und nicht zuletzt von unseren privaten und institutionellen Fördermitgliedern.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung Sybille Schenker "Scherenschnitte"
9. Juli bis 8. Oktober Hessisches Puppenmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Die Scherenschnittkunst zählt zu den bekanntesten Adaptionstechniken der Grimm’schen Märchen. ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Gerda Muller: Jetzt sind auch die Kirschen reif. Wo kommen all die Früchte her?

Aus dem Französischen von Tatjana Kröll. Moritz Verlag 2017. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Robin Stevenson: Der Sommer, in dem ich die Bienen rettete.

Aus dem Englischen von Bettina Münch. Rowohlt Taschenbuch Verlag ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Ann-Kristin Mull (Hg.): Ist öko immer gut? Was Welt und Klima wirklich hilft.

Tectum Verlag 2017. 184 Seiten. 18,95 Euro. Ab 14 Jahren. ... Mehr lesen


App des Monats August 2017
Fiete KinderZoo – Kinder füttern Tiere im Zoo

Kostenfrei, Ahoiii Entertainment UG, für die Kleinsten. Die ... Mehr lesen


Bilderbuch
Antonie Schneider: Ist Ida da?

Mit Illustrationen von Julie Völk 28 Seiten, 14,90 EUR. ... Mehr lesen