Volkacher Taler 2014

Ausgezeichnet im Jahr 2014 wurden Prof. Dr. Dr. Kurt Franz und Birgit Fricke.

Foto: Kurt Franz, privat

Herr Prof. Dr. Dr. Kurt Franz hat sich als Literaturwissenschaftler und -didaktiker an der Universität Regensburg stets sehr engagiert der Kinder- und Jugendliteratur, insbesondere der Kinderlyrik sowie Märchenforschung, gewidmet. Seit 1989 ist er der Akademie als ordentliches Mitglied verbunden. Von 1997 bis 2013 leitete er das Präsidium der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Er hat sich zahlreiche Verdienste um die Akademie erworben. Aus seiner regen akademischen Tätigkeit gingen vielfältige historische und didaktische Publikationen hervor. Er ist u.a. Mitherausgeber des Lexikons der Akademie, der Schriftenreihe Ringvorlesungen der Märchen-Stiftung Walter Kahn sowie der Zeitschriften Volkacher Bote und Märchenspiegel.

Foto: Birgit Fricke, privat

Frau Birgit Fricke arbeitet seit 1999 bei der Frankfurter Buchmesse. Sie ist als Senior Managerin Vertrieb Internationales Kinderbuch sowie als Mitglied in der Kinderbuch-Arbeitsgruppe der Frankfurter Buchmesse tätig, welche für die Planung der strategischen Ausrichtung der Frankfur-ter Buchmesse in Bezug auf alle Kinderbuch-Aktivitäten zuständig ist. Mit großer Hingabe betreut und berät sie Kinder- und Jugendbuchverlage sowie deren Fachbesucher. Sie kümmert sich engagiert um die kontinuierliche Ausgestaltung des Kinderbuch-Programms, ohne dabei die vielen kleinen Kinder- und Jugendbucheinrichtungen aus dem Blick zu verlieren.

Die Preisverleihung fand am 25.09.2014 in Volkach statt.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

„Fast wie Freunde“
Ausstellungseröffnung im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum mit Serafina Preisträgerin Mirjam Zels
am 10. August 2018, um 18:30 Uhr

Das Bilderbuch „Fast wie Freunde“ erzählt die Geschichte der kleinen ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge