Jugendbuch

Kirsten Fuchs: Mädchenmeute

464 Seiten, 19,95 EUR, Rowohlt Verlag 2015, ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-87134-764-1

Die Eltern denken, die Mädchen sind im Camp. Die aber hauen ab ins Erzgebirge. Charlotte, Ich-Erzählerin, schüchtern, sucht mit den anderen die Freiheit. Sie entdeckt sich selbst und den Wald mit seinen alten und neuen Geschichten.

Kinderbuch

Alice Pantermüller: Linni von Links. Berühmt mit Kirsche obendrauf

Mit Illustrationen von Daniela Kohl
136 Seiten, 9,99 EUR, Arena Verlag 2015, ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-401-06994-4

Alle Frauen in Linnis Familie sind berühmt. Das will sie auch sein. Deshalb schreibt sie Gedichte. Der Leser kann diese auf den grafisch hervorgehobenen Zetteln entdecken und überlegen, ob er sie gut findet. Eine gelungene Leseanregung.

Bilderbuch

Lorenz Pauli: Pass auf mich auf!

Mit Illustrationen von Miriam Zedelius
32 Seiten, 14,95 EUR, atlantis 2015, ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-7152-0693-6

Text und Bilder werfen einander die witzigen und spritzigen Ideen zu. Sie lassen die Meinungen vom ‘richtigen Aufpassen‘ auf die Kinder von unterschiedlichen Seiten aus betrachten oder einfach aus dem Buch fliegen. So kann man neu nachdenken.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

App des Monats Juli 2017
Bea & Bahadir - Ein verrückter erster Schultag

Kostenfrei, Verlag Friedrich Oetinger GmbH, ab 6 Jahren. Die ... Mehr lesen


Bilderbuch
Louise Greig: Wenn die Nacht erwacht

Mit Illustrationen von Ashling Lindsay Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


Kinderbuch
Aharon Appelfeld: Ein Mädchen nicht von dieser Welt

Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler 128 Seiten, 9,99 ... Mehr lesen


Jugendbuch
Nik Salsflausen (Hrsg.): Afterwork mit Sisyphos Alte Mythen, neue Texte im Poetry Slam

Mit Illustrationen von Moritz Konrad 144 Seiten, 12,90 EUR. ... Mehr lesen


Hörbuch des Monats - Erwachsene
Gail Honeyman: Ich, Eleanor Oliphant

Gelesen von Laura Maire Köln: Lübbe Audio, 2017 ... Mehr lesen