Klima-Buchtipp Mai 2015

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Mai 2015 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp Mai 2015

Chantal-Fleur Sandjon: Happy Earth. 100 Ideen, wie du die Welt verbessern kannst.

Mit Bildern von Pe Grigo
Sauerländer 2014. 135 Seiten. 14,99 ¤
978-3-7373-5089-1. Ab 8 Jahren

Das Sachbuch Happy Earth zeigt in fünf Kapiteln, wie man mit vielen kleinen Dingen die Umwelt schonen kann. Die Texte sind informativ gestaltet, werden von Zeichnungen und Fotografien unterstützt und nehmen den Alltag von Kindern und Jugendlichen auf.

Umwelt-Buchtipp Mai 2015

Katja Brandis: Floaters. Im Sog der Meere

Beltz & Gelberg 2015. 473 Seiten. 17,95 ¤
978-3-407-81194-3. Ab 14 Jahren

Die Handlung spielt im Jahr 2030: Im Pazifik treibt ein Strudel voller Plastikmüll, der nicht nur für die Meeresbewohner gefährlich ist. Ein Milliardär macht sich gemeinsam mit einer Crew von Umweltaktivistin daran, das Meer zu säubern. Erneut schafft es Katja Brandis aktuelle Themen spannend für Jugendliche aufzubereiten und ihnen die Notwendigkeit eines umweltschonenden Denkens zu präsentieren.

Natur-Buchtipp Mai 2015

Alexander Häfele: Landart für Kinder. Mit Natur-Kunst durch die Jahreszeiten

Mit Foto-CD
Verlag an der Ruhr 2014. 103 Seiten. 22,95 ¤
978-3-8346-0788-1. Ab 5 Jahren

Landart bedeutet zunächst „Landschaftskunst“ und möchte Kindern sowie Pädagogen/innen neue Zugänge zu biologischen Zusammenhängen geben und so das Interesse an der Nachhaltigkeit wecken. Gesichter aus Steinen oder eine Löwenzahnsonne werden in den Jahreskreislauf eingebunden und sensibilisieren so Kinder und Jugendliche für ihre Umwelt.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Jacques And. Volland, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm. Aus dem Finnischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel. Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


KABU – die Info-App für Kinder

Gratis, München: SIN – Studio im Netz e.V. 2017, ... Mehr lesen


Bilderbuch
Mark Janssen: Nichts passiert

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart 40 Seiten, 14,99 ... Mehr lesen