Klima-Buchtipp September 2015

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat September 2015 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp September 2015

Judith Grubinger-Preiner: one earth kids

Eovision 2014. 12 Seiten. 39,90 ¤. 978-3902834171. Ab 4 Jahren

Mit dem magnetischen Satelliten-Weltatlas entdecken die Kinder ihre Welt aus einer ganz anderen Perspektive. Mit 180 Magnetfiguren erschließen sie sich die Welt, raten, wo bspw. Elefanten leben oder der Eifelturm steht. Fragen des Umweltschutzes und der Globalisierung werden selbstverständlich aufgenommen.

Umwelt-Buchtipp September 2015

Judith Drews und Lilli Baltzer: Draußen. Mein Naturbuch

Verlagshaus Jacoby & Stuart 2015. 440 Seiten. 24,95 ¤.
978-3-942787-63-5. Ab 5 Jahren

Um die Umwelt zu entdecken, braucht es nicht viel. In 11 Kapiteln mit zahlreichen Bildern und wenig Text wird gezeigt, was die Kinder alles in der Natur machen können. Der Umweltschutz spielt dabei immer eine wichtige Rolle und Kinder lernen spielerisch die Natur zu genießen und zu schonen.

Natur-Buchtipp September 2015

Jacqueline Kelly: Calpurnias faszinierende Forschungen

Aus dem Englischen von Birgitt Kollmann. Carl Hanser 2015.
320 Seiten. 16,90 ¤. 978-3-446-24930-1. Ab 12 Jahren

Nach Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen folgt ein neuer Band mit dem außergewöhnlichen Mädchen Calpurnia. Diesmal ist es die Tierwelt, die die junge Forscherin und Entdeckerin fasziniert. Calpurnia wünscht sich Tierärztin zu werden, was für Mädchen um die Jahrhundertwende kein alltäglicher Beruf war. Beide Romane zeigen den Entdeckerinnengeist des jungen Mädchens und zugleich die Schönheit der Natur.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Jacques And. Volland, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm. Aus dem Finnischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel. Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


KABU – die Info-App für Kinder

Gratis, München: SIN – Studio im Netz e.V. 2017, ... Mehr lesen


Bilderbuch
Mark Janssen: Nichts passiert

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart 40 Seiten, 14,99 ... Mehr lesen