Klima-Buchtipp Oktober 2015

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Oktober 2015 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp Oktober 2015

Eva Plaputta: Finn Flosse räumt das Meer auf

Kunstanstifter Verlag 2015. 48 Seiten. 18,00 ¤
ISBN 978-3-942795-30-2. Ab 8 Jahren

In großformatigen Bildern wird die Geschichte eines Meerjungen erzählt, der gegen die Umweltverschmutzung kämpft. Eva Plaputta traut sich, nur Ausschnitte zu zeigen, Akzente zu setzen, Farbflächen aufeinanderprallen zu lassen, ein kleines Lehrstück auch über den gezielten Einsatz von Schwarz bis hin zu Szenen, in denen nur ein weißes Augenpaar aus der Dunkelheit des Meeres auftaucht. Dabei erfassen die Meeresströmungen auch die changierende Typografie.

Umwelt-Buchtipp Oktober 2015

Grégoire Reizac: Papillon

Mit Bildern von Marion Arbona. Aus dem Französischen von Barbara Müller
TintenTrinker Verlag 2015. 28 Seiten. 15,00 ¤
ISBN 978-3-98163-235-4. Ab 4 Jahren

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings irgendwo anders auf der Welt einen Sturm auslösen? Das Bilderbuch nähert sich kindgerecht der wohl bekanntesten Behauptung der Chaostheorie. In Bleistift- und opulenten Pastellzeichnungen deutet bereits das Titelbild die Kraft der Bilder an. Die Illustratorin setzt trotz der Farbgestaltung auf Reduktion und führt uns ganz nahe an die Fragegestellung.

Natur-Buchtipp Oktober 2015

Britta Teckentrup: Der Baum der Jahreszeiten

arsEdition 2015. 32 Seiten. 12,99 ¤
ISBN 978-3-8458-0673-0. Ab 4 Jahren

Winter, Frühling, Sommer, Herbst: Mit den Jahreszeiten verändert sich auch die Natur. Im Baum sitzt, gut versteckt in einem Loch, eine Eule, die man durch den Lauf der Jahreszeiten begleitet. Doch je wärmer es wird, desto mehr Tiere gibt es zu entdecken. Sie leben im, unter oder auf dem Baum. Mit warmen und leuchtenden Farben erzählt Britta Teckentrup die Geschichte eines Baumes.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Jacques And. Volland, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm. Aus dem Finnischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel. Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


KABU – die Info-App für Kinder

Gratis, München: SIN – Studio im Netz e.V. 2017, ... Mehr lesen


Bilderbuch
Mark Janssen: Nichts passiert

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart 40 Seiten, 14,99 ... Mehr lesen