Großer Preis 2015: Rafik Schami


Großer Preis 2015 für Rafik Schami

Foto: Rafik Schami © Root Leeb

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. verleiht im Jahr 2015 den von der Bayernwerk AG in Höhe von EUR 5.000,-- gestifteten Großen Preis an Rafik Schami in Würdigung seines ebenso vielseitigen wie anspruchsvollen literarischen Schaffens, das Märchen, Fabeln, Erzählungen, Hörbücher, Bilderbücher, autobiographische Romane, aber auch politische Essays für Leserinnen und Leser jeglichen Alters umfasst. Mit der Verleihung des Großen Preises ehrt die Akademie einen Autor, der von Beginn an dem Erzählen einen zentralen Platz in seinem literarischen Schaffen zuerkannt hat, weshalb er bis heute dem Publikum seine Geschichten am liebsten mündlich vorträgt. Damit verortet sich Rafik Schami bewusst in einer oralen Tradition des Geschichtenerzählens, das von arabischen wie deutschen Traditionen gleichermaßen geprägt ist und trägt auf diese Weise zu einer Vermittlung zwischen den Literaturen des Orients und des Okzidents bei.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

„Fast wie Freunde“
Ausstellungseröffnung im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum mit Serafina Preisträgerin Mirjam Zels
am 10. August 2018, um 18:30 Uhr

Das Bilderbuch „Fast wie Freunde“ erzählt die Geschichte der kleinen ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge