Klima-Buchtipp Februar 2016

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Februar 2016 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp Februar 2016

Chang-hoon Jung: Merkur, Mond und Milchstraße.
Auf Entdeckungsreise im All
Mit Illustrationen von Min-o Choi
Aus dem Koreanischen von Mina Arnoldi
Gerstenberg 2016. 44 Seiten. 12,95 ¤. Ab 6 Jahren
ISBN 978-3-8369-5853-0

Was passiert, wenn man auf der Erde nicht mehr leben kann? Gibt es Alternativen im Weltall? Das Sachbilderbuch lädt die Leserinnen und Leser zu einer spannenden Reise durch das Sonnensystem ein. Das Ergebnis der Reise: Es gibt keine Alternativen außerhalb der Erde und daher ist es die wichtigste Aufgabe, die Erde auch für weitere Generationen bewohnbar zu hinterlassen. Ein spannendes und informatives Sachbilderbuch über die Weiten des Sonnensystems und die Notwendigkeit die Umwelt zu schonen.

Umwelt-Buchtipp Februar 2016

Susanne Riha: Schätze der Welt
Mit Vektorgrafiken von Eva Rudofsky
Tyrolia 2015. 48 Seiten. 19,95 ¤. Ab 5 Jahren
ISBN 978-3-7022-3487-4

Von Wasser bis Kakao zeigt das Sachbuch die beeindruckenden und schützenswerten Schätze der Erde. Neben Sachinformationen zu Kräutern, Gemüse, Getreide, aber auch Holz und Wasser gibt es Bastelanleitungen und Rezepte. Ein durchweg gelungenes Sachbuch für die komplette Familie.

Natur-Buchtipp Februar 2016

Antje Damm: PeterSilie
Tulipan 2016. 144 Seiten. 12,95 ¤. Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8642-9553-8

Nicks Oma liegt im Krankenhaus und Nick möchte ihr eine Freude machen. Aus einer ihrer Geschichten weiß er, dass sie früher die Gänse Peter und Silie hatte. Gemeinsam mit seinem Nachbar Paul macht sich Nick auf den Weg, zwei Gänse zu holen. Doch es sind nicht irgendwelche Gänse, sondern jene, die in engen Käfigen leben und noch nie das Tageslicht gesehen haben. Die Befreiungsaktion ist nicht ganz einfach und plötzlich wird aus einer Alltagsgeschichte ein Roman über Tierhaltung und Tierschutz.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

„Fast wie Freunde“
Ausstellungseröffnung im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum mit Serafina Preisträgerin Mirjam Zels
am 10. August 2018, um 18:30 Uhr

Das Bilderbuch „Fast wie Freunde“ erzählt die Geschichte der kleinen ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge