SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash.

Cache-Kids – Rettet Pfotenglück! Eine interaktive Lesung mit Heidemarie Brosche in der Stadtbücherei Augsburg

Heidemarie Brosche stellte am 25.07.2016 in zwei Lesungen in der Zentrale der Stadtbücherei Augsburg für insgesamt 150 Schüler/innen den Roman "Cache-Kids - Rettet Pfotenglück!" vor, den sie gemeinsam mit Ramona Jakob geschrieben hat.

Lebhaft und routiniert nahm Heidemarie Brosche die Schüler/innen mit auf eine abenteuerliche Geocaching-Tour, bei der die Zuhörer/innen selbst aktiv werden konnten. So galt es, die Cache-Kids zu unterstützen und aus einem Buchstabensalat verschiedene Tiere zu finden und den richtigen Spuren zuzuordnen oder mit Hilfe des ROT 13-Codes verschiedene Botschaften zu entschlüsseln. Die Schüler/innen aus der 5. und 6. Jahrgangsstufe rätselten fleißig mit und wurden so aktiv in die Geschichte eingebunden.
Unterstützt wurde Heidemarie Brosche von Frau Ute Hospodarsch, Umweltpädagogin von der Umweltstation mooseum in Bächingen. Von ihr erfuhren die Schüler/innen alles über Geocaching. Vielen Kindern war dieser Begriff noch unbekannt, so dass sie neugierig die verschiedenen Gegenstände aus einem Beutel zogen, die beim Geocaching verwendet werden. Ute Hospodarsch präsentierte wetterbeständige Filmdöschen und PET-Rohlinge als beliebte Behältnisse für geheime Botschaften oder Koordinaten sowie raffinierte Verstecke wie Baumpilze und spezielle UV-Taschenlampen zum Auffinden geheimer Botschaft bei Nacht.

Heidemarie Brosche und Ute Hospodarsch hatten zum Ende der Lesung noch einen Tipp für die Ferien: Im mooseum in Bächingen und an anderen Umweltstationen in Bayern kann man die Abenteuer der Cache-Kids hautnah nacherleben, selbst in die Rolle der Bücherhelden schlüpfen und an einem Geocaching-Wettbewerb teilnehmen. Mehr Infos zum Buch und zum Wettbewerb unter www.cache-kids.de.

Autorin: Anita Calleri (Stadtbücherei Augsburg)

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Jacques And, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm. Aus dem Finnischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel. Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


KABU – die Info-App für Kinder

Gratis, München: SIN – Studio im Netz e.V. 2017, ... Mehr lesen


Bilderbuch
Mark Janssen: Nichts passiert

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart 40 Seiten, 14,99 ... Mehr lesen