SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash.

Cache-Kids – Rettet Pfotenglück! Eine interaktive Lesung mit Heidemarie Brosche in der Stadtbücherei Augsburg

Heidemarie Brosche stellte am 25.07.2016 in zwei Lesungen in der Zentrale der Stadtbücherei Augsburg für insgesamt 150 Schüler/innen den Roman "Cache-Kids - Rettet Pfotenglück!" vor, den sie gemeinsam mit Ramona Jakob geschrieben hat.

Lebhaft und routiniert nahm Heidemarie Brosche die Schüler/innen mit auf eine abenteuerliche Geocaching-Tour, bei der die Zuhörer/innen selbst aktiv werden konnten. So galt es, die Cache-Kids zu unterstützen und aus einem Buchstabensalat verschiedene Tiere zu finden und den richtigen Spuren zuzuordnen oder mit Hilfe des ROT 13-Codes verschiedene Botschaften zu entschlüsseln. Die Schüler/innen aus der 5. und 6. Jahrgangsstufe rätselten fleißig mit und wurden so aktiv in die Geschichte eingebunden.
Unterstützt wurde Heidemarie Brosche von Frau Ute Hospodarsch, Umweltpädagogin von der Umweltstation mooseum in Bächingen. Von ihr erfuhren die Schüler/innen alles über Geocaching. Vielen Kindern war dieser Begriff noch unbekannt, so dass sie neugierig die verschiedenen Gegenstände aus einem Beutel zogen, die beim Geocaching verwendet werden. Ute Hospodarsch präsentierte wetterbeständige Filmdöschen und PET-Rohlinge als beliebte Behältnisse für geheime Botschaften oder Koordinaten sowie raffinierte Verstecke wie Baumpilze und spezielle UV-Taschenlampen zum Auffinden geheimer Botschaft bei Nacht.

Heidemarie Brosche und Ute Hospodarsch hatten zum Ende der Lesung noch einen Tipp für die Ferien: Im mooseum in Bächingen und an anderen Umweltstationen in Bayern kann man die Abenteuer der Cache-Kids hautnah nacherleben, selbst in die Rolle der Bücherhelden schlüpfen und an einem Geocaching-Wettbewerb teilnehmen. Mehr Infos zum Buch und zum Wettbewerb unter www.cache-kids.de.

Autorin: Anita Calleri (Stadtbücherei Augsburg)

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Johannes Herwig erhält "Paul-Maar-Preis für junge Talente" 2017
Sein Roman "Bis die Sterne zittern" (Gerstenberg 2017) überzeugte die Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. verleiht seit ... Mehr lesen


Natur-Buchtipp
Rainer Nahrendorf: Kalle und die Nachtjäger der Eifel. Ein Buch für junge Fledermausfans.

Rainer Nahrendorf 2017. 84 Seiten. 9,50 Euro. Ab 7 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Gioconda Belli: Als die Bäume davonflogen

Mit Bildern von Barbara Steinitz Aus dem Spanischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Claire Lecoeuvre: Wüsten, Berge, Fjorde. Landschaften und ihre bewegte Geschichte

Mit Illustrationen von Vincent Mahé Aus dem Französischen von ... Mehr lesen


App des Monats Oktober 2017
HanisauLand

kostenlos, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb 2017, ab 8 ... Mehr lesen