Buch des Monats April 2017

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat April 2017 folgende Titel als »Buch des Monats« ausgewählt:

Jugendbuch

Johannes Groschupf: Lost Boy

240 Seiten, 12,99 EUR. Hamburg: Oetinger Taschenbuch 2017, ab 14 Jahren.
ISBN: 978-3-8415-0447-0

Ein Thriller, der in den geheimen Kellern von Berlin spielt. Musik einer Szene, die manipuliert und tödlich wirken kann, wie auf Lennarts Freundin. Er selbst findet sich in Hamburg wieder, trifft Jule. Mit ihr will er das Rätsel lösen. Beiden droht Gefahr.

Kinderbuch

Aude Le Pichon: Das kleine Kunst Buch

Aus dem Französischen von Cornelia Panzacchi
144 Seiten, 14,99 EUR. Frankfurt a. M.: Sauerländer 2016, ab 10 Jahren.
ISBN: 978-3-7373-5388-5

Ein Schatzbüchlein der Kunstgeschichte, gelungen in Auswahl und Gestaltung. Knappe Texte und Fragen geben eine Blickrichtung vor. Ein Gang zu den 60 Besten, darunter Botticellis Venus, Dürers Feldhase und Warhols Superman.

Bilderbuch

Michael Escoffier: Grododo

Mit Illustrationen von Kris Di Giacomo
Aus dem Französischen von Anna Taube
56 Seiten, 14,99 EUR. Hamburg: Carlsen 2017, ab 3 Jahren.
ISBN: 978-3-551-51509-4

Text und Bild werfen einen poetischen Blick aufs Schlafritual des Hasen. Der Hase fühlt sich gestört durch andere Tiere. Gelungen deren Krachlaute in großen Buchstaben auf Doppelseiten. Als der Hase alle vertrieben hat und schläft, schnarcht er laut.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge