Hörbuch des Monats April 2017

Die Jury des Medienhauses Sankt Michaelsbund hat folgende Hörbücher zum »Hörbuch des Monats April 2017« ausgewählt:

Hörbuch des Monats - junior

Lou Kuenzler: Holly Hexenbesen kann das Zaubern nicht lassen

Lou Kuenzler
Holly Hexenbesen kann das Zaubern nicht lassen
Gelesen von Yvonne Greitzke
München: Audio Media, 2017
2 CDs, leicht gekürzte Fassung, ca. 155 Min.
ISBN 9783956392313
12,99 ¤
Ab 8 Jahren

Holly ist eine sehr untalentierte kleine Hexe, die nur eine einzige Begabung zu besitzen scheint: Sie kann mit Tieren sprechen. Weil jede Hexerei Holly misslingt, beschließt ihre unfreundliche Tante Tollkraut, dass Holly fortan in der Welt der Menschen leben soll – natürlich gilt striktes Zauberverbot! Als Holly ein kleiner grauer Kater zuläuft, scheint ihr Glück im Jelängerjelieber-Haus mit neuen menschlichen Eltern perfekt zu sein. Aber dann geraten Holly und ihr Kater in große Gefahr, und Holly muss sich darauf besinnen, dass sie doch eine Hexe ist… Wird sie zu Tante Tollkraut zurückkehren müssen und ihre neue, liebgewordene Familie wieder verlieren?

Die junge Schauspielerin und Synchronsprecherin Yvonne Greitzke, die vielen Mädchen sicher bekannt sein dürfte, weil sie Prinzessin Anna im Disney-Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ ihre Stimme geliehen hat, ist eine bezaubernde Hörbuchsprecherin. Sie passt großartig zu der charmanten Hexe Holly, und ganz besonders entzückend charakterisiert sie den frechen kleinen Kater namens „Racker“ – ein hinreißendes Hörvergnügen!

Hörbuch des Monats - Erwachsene

Karine Lambert: Und jetzt lass uns tanzen

Karine Lambert
Und jetzt lass uns tanzen Gelesen von Iris Berben München: Random House Audio, 2017 ISBN 978-3-8371-3828-3
4 CDs, 290 Min.
19,99 ¤

Ein Mann und eine Frau begegnen sich, fühlen sich zueinander hingezogen, verabreden sich, verlieben sich, überwinden einige Hürden, ziehen zusammen und werden miteinander glücklich. Soweit eine ganz normale Liebesgeschichte. Aber Marguerite und Marcel sind über 70 Jahre alt und weder sie noch ihre Familien betrachten das, was mit ihnen geschieht, als „normal“ – und diese Ressentiments verhindern beinahe ein Happy End.
Marguerite wird nach 55 Jahren lieb- und freudloser Ehe Witwe, und weil sie nie etwas selbst etwas entscheiden durfte, fühlt sie sich nicht nur verlassen, sondern vor allem entmutigt und hilflos. Marcel hingegen trauert verzweifelt um seine Frau Nora, die er seit Kindertagen liebte und die seine beste Freundin war. Keiner von beiden hätte erwartet, ausgerechnet in einem langweiligen Kurhotel in den Pyrenäen ein zweites Glück finden. Aber genauso passiert es, und auch wenn ihre Kinder die Gefühle der Eltern mit Argwohn und Sorge betrachten, sind Marcel und Marguerite fest entschlossen, für ihre Liebe zu kämpfen.
Iris Berben versteht es ausgezeichnet, den verwirrenden Gefühle der beiden Protagonisten in diesem berührenden und lebensfrohen Roman Ausdruck zu verleihen. Verzweiflung, Verwirrung, Angst, Hoffnung, Freude und Liebe – all das lässt sie im Kopf der Hörer mit ihrer wandlungsfähigen Stimme lebendig werden.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Der kinderliterarische Adventskalender
15. Türchen

... Mehr lesen


TigerBook „Affenfalle“

4,99 ¤, Hamburg: TigerCreate 2017, ab 4 Jahren. Die ... Mehr lesen


Bilderbuch
Lorenz Pauli (Text): Fell und Feder

Mit Illustrationen von Kathrin Schärer 36 Seiten,14,95 EUR. Zürich: ... Mehr lesen


Kinderbuch
Peter Wohlleben: Hörst du, wie die Bäume sprechen? Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald

Einband und Innenillustrationen von Stefanie Reich 128 Seiten, 16,99 ... Mehr lesen


Jugendbuch
Michael Roher: Tintenblaue Kreise

Umschlaggestaltung von Michael Roher 184 Seiten, 15,00 EUR. Wien: ... Mehr lesen