Juli 2017

Drei für unsere Erde Juli 2017

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Juli 2017 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp

Dave Goulson: Wenn der Nagekäfer zweimal klopft - Das geheime Leben der Insekten

Aus dem Englischen von Sabine Hübner.
Hanser 2017. 320 Seiten. 21,90 Euro. Ab 14 Jahren.
ISBN: 978-3-446-44700-4

Das globale Ökosystem ohne Käfer und Insekten ist unvorstellbar. Das Sachbuch zeigt ihre Bedeutung. Ein eindringlicher und notwendiger Appell, um Giftstoffe einzuschränken.

Umwelt-Buchtipp

Anne Jonas/Marie Desbons: Von der Kostbarkeit des Wassers

Aus dem Französischen von Julie Cazier.
TintenTrinkerVerlag 2017. 40 Seiten. 16,00 Euro. Ab 5 Jahren.
ISBN: 978-3-946401-09-4

Von der Kostbarkeit des Wassers erzählt eindrucksvoll das Bilderbuch und leistet einen wichtigen Beitrag, um über Fragen des Klimaschutzes nachzudenken.

Natur-Buchtipp

Lena Schaffer: Wenn Tiere gemeinsame Sachen machen

Gerstenberg 2017. 12 Seiten. 12,95 Euro. Ab 6 Jahren.
ISBN: 978-3-8369-5931-5

Ein Sachbilderbuch, das sich den Freundschaften in der Natur widmet. Bilder und Texte gehen mindestens eine genauso produktive Symbiose ein wie die Vorbilder in der Natur.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

„Fast wie Freunde“
Ausstellungseröffnung im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum mit Serafina Preisträgerin Mirjam Zels
am 10. August 2018, um 18:30 Uhr

Das Bilderbuch „Fast wie Freunde“ erzählt die Geschichte der kleinen ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge