Umweltprojekt „Plastian der kleine Fisch“

In drei aufeinander aufbauenden Arbeitsblöcken sollte das Verständnis der Kinder zum Thema „Plastikmüll“ geschult werden. Dabei standen vor allem die Themen Wiederverwendung, Abfallvermeidung, nachhaltiger Konsum und Ressourcenschonung im Mittelpunkt. Auf die Frage „Was kann man gegen so viel Plastikmüll bei uns tun?“ wurden die Kinder aufgefordert, ihre Pausenbrotverpackungen genauer anzuschauen. Den Kindern fiel dabei schnell auf, dass in vielen Dosen teilweise unnötiger Plastikmüll vorhanden war. Bis zum nächsten Treffen, sollten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern auf den unnötigen Plastikmüll zu achten. Eltern und Kindern sollte anhand dieser Aufgabe verdeutlicht werden, dass Umwelt- und Klimaschutz nicht nur durch technische Lösungen, sondern schon durch die Transformation des eigenen Lebensstils erreicht werden können. Beim zweiten Treffen stand nun die Mülltrennung im Vordergrund. Das Dritte Treffen startete dann mit der Frage „Was passiert denn mit unserem ganzen Plastikmüll, wenn er abgeholt wurde?“. Die Kinder kamen zu dem Schluss, dass 1. wenn man mit Spielzeug nicht mehr spielt, man es lieber verschenken anstatt wegschmeißen kann, 2. beim Einkaufen keine Plastiktüten gekauft werden müssen und 3. Müll auch wiederverwendet werden kann. In diesem Workshop wurde den Kindern aufgezeigt, dass nachhaltiger Konsum globalen Umweltproblemen wie Verschmutzung der Weltmeere und Klimawandel entgegenwirken kann.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Jacques And. Volland, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm. Aus dem Finnischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel. Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


KABU – die Info-App für Kinder

Gratis, München: SIN – Studio im Netz e.V. 2017, ... Mehr lesen


Bilderbuch
Mark Janssen: Nichts passiert

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart 40 Seiten, 14,99 ... Mehr lesen