App des Monats November 2017

The Franz Kafka Videogame

3,49 ¤, Hamburg: Daedalic Entertainment 2017,
ab 11 Jahren.
Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 7.0 oder neuer.

Ein Traum? In surrealer Umgebung sind Such- und Rätselaufgaben zu bewältigen. Atmosphärisch dichte Bilder visualisieren zentrale Motive wie Entfremdung oder das Gefühl des Ausgeliefertseins, der Sinnlosigkeit. Musikalisch akzentuiert entstehen so kafkaeske Stimmungen. Die App ermöglicht (älteren) Benutzern kongenial, sich Stimmungsbildern der ‚hohen Literatur‘ zu nähern.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Der kinderliterarische Adventskalender
15. Türchen

... Mehr lesen


TigerBook „Affenfalle“

4,99 ¤, Hamburg: TigerCreate 2017, ab 4 Jahren. Die ... Mehr lesen


Bilderbuch
Lorenz Pauli (Text): Fell und Feder

Mit Illustrationen von Kathrin Schärer 36 Seiten,14,95 EUR. Zürich: ... Mehr lesen


Kinderbuch
Peter Wohlleben: Hörst du, wie die Bäume sprechen? Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald

Einband und Innenillustrationen von Stefanie Reich 128 Seiten, 16,99 ... Mehr lesen


Jugendbuch
Michael Roher: Tintenblaue Kreise

Umschlaggestaltung von Michael Roher 184 Seiten, 15,00 EUR. Wien: ... Mehr lesen