Drei für unsere Erde Dezember 2017

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Dezember 2017 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp

Jenni Desmond: Der Eisbär

Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt
Aladin 2017. 48 Seiten. 16.95 EURO. Ab 4 Jahre.
ISBN: 978-3-8489-0109-8

Was ist groß, weiß, schnell, ein gefährlicher Jäger und lebt in der Arktis? Richtig, der Eisbär! Doch selbst eines der größten Raubtiere weltweit ist von dem Klimawandel betroffen. In Zeiten der Erderwärmung und dem Schmelzen der Pole wird hier der Jäger zum Gejagten…

Umwelt-Buchtipp

Katja Brandis: White Zone – Letzte Chance

Beltz & Gelberg 2017. 465 Seiten. 17.95 EURO. Ab 13 Jahre.
ISBN: 978-3-407-82194-2.

Die strafauffällige Crash erhält eine letzte Chance: Weit weg von zu Hause soll sie mit sechs weiteren Jugendlichen ihr Leben in einer Forschungsstation umkrempeln – in der Antarktis. Was nun folgt, ist jedoch kein abenteuerlicher Aufenthalt, denn das Leben in der unmenschlichen Umgebung fordert seinen Tribut.

Natur-Buchtipp

Friedrich Hechelmann: Manolito. Ein fantastischer Märchen-Roman

Knesebeck 2017. 175 Seiten, 29.95 EURO. Ab 10 Jahre.
ISBN: 978-3-95728-060-2.

Manolito, ein Winzling mit einer Elfenseele, trifft auf den Wissenschaftler Knuth Rabenhorst und führt diesem die von Menschen verursachten Katastrophen vor Augen. Der Winzling begibt sich auf eine spannende Reise, um den Tieren zu helfen. Als modernes Märchen thematisiert es den Zustand unserer Welt.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Lehmriese lebt! Illustrationen von Anke Kuhl
Ausstellung 9.2. bis 13.5.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad
Eröffnung am Freitag, 9.2.2018, 18:30 Uhr

Olli und Ulla finden am Fluss richtig schön viel Lehm. ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge