Februar 2018

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Februar 2018 folgende Titel als Klima-, Umwelt- und Natur-Buchtipps - »Drei für unsere Erde« ausgewählt:

Klima-Buchtipp

Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel.
Aus dem Englischen von Thomas Bodmer.
NordSüd Verlag 2017. 48 Seiten. 16,00 Euro. Ab 7 Jahren.
ISBN: 978-3-314-10417-6.

Das Leben ist vielfältig, wird aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und in jeder Ecke findet sich etwas, das man beschützen möchte. Das Bilderbuch wählt einen philosophischen Ansatz, um sich Fragen des Klimaschutzes zu nähern, greift die Erfahrungswelt der Kinder auf und entfaltet in beeindruckenden Bildern das Leben selbst.

Umwelt-Buchtipp

Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm.
Aus dem Finnischen von Anu und Nina Strohner.
Carl Hanser Verlag 2017. 160 Seiten. 10,00 Euro. Ab 8 Jahren.
ISBN: 978-3-446-25695-8.

Dem narrativen Muster der Ella-Serie folgend, bekommen Umweltschutz und Umweltschützer eine besondere Rolle und verbinden gekonnt Ernsthaftes und Komisches. Die Lösung muss man mit einem Augenzwinkern und einem Schmunzeln betrachten.

Natur-Buchtipp

Jacques And. Volland, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren.
ISBN: 978-3-835-41752-6.

Dass Jagd mehr ist, als auf die Pirsch zu gehen, wird in diesem Buch für junge Wald- und Naturfreunde auf kluge Weise erfahrbar gemacht. Wie lang gibt es die Jagd? Was bedeutet Jagd für Natur und Mensch? Warum geht man überhaupt auf die Jagd? Fragen, die gar nicht so leicht zu beantworten sind und Anlass zum reflektierten Umgang mit Tier und Natur geben.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Lehmriese lebt! Illustrationen von Anke Kuhl
Ausstellung 9.2. bis 13.5.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad
Eröffnung am Freitag, 9.2.2018, 18:30 Uhr

Olli und Ulla finden am Fluss richtig schön viel Lehm. ... Mehr lesen


Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Duncan Beedie: Willibarts Wald

Aus dem Englischen von Kristina Kreuzer magellan 2018. 40 ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Martina Baumbach: Frühling im Holunderweg

Mit farbigen Bildern von Verena Körting Gabriel 2017. 127 ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Amitav Ghosh: Die große Verblendung. Der Klimawandel als das Undenkbare.

Aus dem Englischen von Yvonne Badal Blessing 2017. 256 ... Mehr lesen


BandDings: Ein Musik-Abenteuer

3,49 ¤, Berlin: doDings 2017, ab 3 Jahren. Die ... Mehr lesen


Bilderbuch
Anne-Sophie Baumann: Mein großes Buch der Stadt

Aus dem Französischen von Ursula Bachhausen Mit Illustrationen von ... Mehr lesen