Buch des Monats März 2018

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat März 2018 folgende Titel als »Buch des Monats« ausgewählt:

Jugendbuch

Rüdiger Bertram: Der Pfad. Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit.

Mit Comiczeichnungen von Heribert Schulmeyer
238 Seiten,12,99 EUR. München: cbj Kinder- und Jugendbuch
Verlag 2017. Ab 12 Jahren.
ISBN: 978-3-570-17236-0

Vater und Sohn, Deutsche, auf der Flucht vor den Nazis in Marseille. Um den Verfolgern zu entkommen, müssen sie über die Pyrenäen nach Spanien. Nur der Sohn schafft es in die Freiheit. Ein Hirtenjunge bringt ihn über den „Pfad“. Historische Fakten, eindrucksvoll und spannend für junge Leser aufbereitet.

Kinderbuch

Christine Schulz-Reiss: Johannes Gutenberg und das Werk der Bücher

Mit Bildern von Klaus Ensikat
36 Seiten, 18,00 EUR. Berlin: Kindermann Verlag 2018.
Ab 8 Jahren.
ISBN: 978-3-934029-72-9

Die Reihe „Berühmte Leute“ beginnt mit Gutenberg, Erfinder des Buchdrucks. Ohne den hätte es keine Bücher für alle gegeben. Kongenial erzählen Bilder – faszinierend die vom historischen Drucken – und der Text vom Leben des Erfinders und vom Mut, nicht aufzugeben.

Bilderbuch

Anne-Sophie Baumann: Mein großes Buch der Stadt

Aus dem Französischen von Ursula Bachhausen
Mit Illustrationen von Didier Balicevic
Mit 55 Spielelementen zum Schieben, Ziehen, Drehen, Auf- und Zumachen
16 Seiten, 24,95 EUR. Gerstenberg Verlag 2018. Ab 3 Jahren.
ISBN: 978-3-8369-5987-2

In der Stadt ist was los: Autos, Busse, Kinder in einer Schule, Leute im Rollstuhl, Hunde und mehr. Großartig die Blickwechsel: linear, den Straßen folgend und aus der Vogelperspektive die Hochhäuser betrachtend. Aufregend, was man alles ziehen, klappen, drehen und dabei entdecken kann.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in ... Mehr lesen