Drei für unsere Erde Oktober 2018

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. hat für den Monat Oktober 2018 folgende Titel in den Sparten Klima-, Umwelt- und Naturbuchtipp gekürt:

Klima-Buchtipp

John Woodward: Klimawandel. Hitze, Stürme, Überschwemmung

Aus dem Englischen von Birgit Fricke
und Gerd Hintermaier-Erhard
Dorling Kindersley Verlag 2018. 72 Seiten. 9,95 Euro.
ISBN: 978-3-8310-3549-6. Ab 10 Jahren

Was bedeutet der Treibhauseffekt? Wie verändert sich
das Klima? Und welche Rolle spielt der Mensch dabei?
Diesen Fragen widmet sich das Bildersachbuch, das in
informativen Texten und anschaulichem Bildmaterial die
Thematik erläutert und zeigt, wie ein Klima der Zukunft
aussehen könnte.

Umwelt-Buchtipp

Kristina Digman: Floras Atelier. Die kleine Werkstatt für zauberhafte Naturkunstwerke

Aus dem Schwedischen von Karl-Axel Daude
Bohem 2017. 36 Seiten. 16,95 Euro.
ISBN: 978-3-85581-472-5. Ab 3 Jahren

Ein wunderschönes Bastelbuch, das den Blick für die
kleinen Dinge der Welt öffnet und die Schönheit unserer
Umwelt sowie Natur in unterschiedlichen Facetten zeigt.
Natur kann vieles, man muss sich nur Zeit lassen und
genießen.

Natur-Buchtipp

Piotr Socha: Bäume

Mit dem Text von Wojciech Grajkowski
Aus dem Polnischen von Thomas Weiler
Gerstenberg 2018. 80 Seiten. 25,00 Euro.
ISBN: 978-3-8369-5654-3. Ab 6 Jahren

Bäume sind vielfältig, unterschiedlich und für unser
Ökosystem überlebenswichtig. Genau davon erzählt das
großformatige Bilderbuch in beeindruckenden Bildern
und nimmt uns mit auf eine zauberhafte Entdeckungsreise.
Bäume sind einfach großartig!

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge