Lese-Kick in Bayern

Lese-Kick in Bayern 2017 geht zu Ende

Auch in diesem Jahr war der "Lese-Kick in Bayern" wieder ein großer Erfolg bei rund 520 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern. Vom 26. Juni bis 7. Juli 2017 besuchten Autorinnen und Autoren Ganztagsschulen in Mittel- und Oberfranken und gaben Workshops und Lesungen für die Klassen 3 bis 6. Im Anschluss boten die Trainer des Bayerischen Fußball-Verbandes ein professionelles Fußballtraining für die Schülerinnen und Schüler an.

Herzlichen Dank an alle Organisatoren und Beteiligten!
Wir freuen uns auf den Lese-Kick in Bayern 2018 zur WM!

Zum Abschluss der diesjährigen Projektwochen ist die "Lese-Kick CD" erschienen. So war im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit der Autorin Heidemarie Brosche, dem Musiker Michele Bonagura und Schulklassen ein Lese-Lied entwickelt worden, das nun mit den Kindern aufgenommen wurde und als Beispiel-CD für den Einsatz in Freizeitgruppen oder im Unterricht vorliegt.
Über die Geschäftsstelle der Akademie für KJL kann die CD zu einem Preis von 3,- ¤ bezogen werden.

Eröffnung vom Lese-Kick in Bayern mit Staatssekretär Bernd Sibler und Kindern der Grundschule St. Georgen in Bayreuth
am 23.Juni.2017

Bei strahlendem Sonnenschein ging am Freitag, dem 23.6.2017, der Lese-Kick in Bayern an der Grundschule St. Georgen in Bayreuth an den Start. Bereits am Vormittag fanden eine Lesung mit Autor Manfred Theisen und ein Workshop mit Autorin Michaela Hanauer und Schülern der 4. Jahrgangsstufe statt. Mittags wurde dann bei einem Pressetermin mit Staatssekretär Bernd Sibler und Vizepräsident des BFVs, Jürgen Pfau, der Lese-Kick in Bayern 2017 feierlich eröffnet.

Herzlichen Dank an den Schirmherrn Staatssekretär Bernd Sibler, Jürgen Pfau (Vizepräsident des BFVs), die Rektorin Gabi Hemmer, Bürgermeisterin Dr. Beate Kuhn, den Autoren Michaela Hanauer und Manfred Theisen, dem Loewe Verlag, den Trainern des BFVs, den Schülerinnen und Schülern, den Köchinnen und Köchen und allen Beteiligten und Helfern, dass wir einen tollen Tag mit Lesen und Fußball verbringen durften!

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash.

4. Lese-Kick in Mittelfranken und Oberfranken

Der Lese-Kick in Bayern geht 2017 in die vierte Runde. Gemeinsam mit den Verlagen Carlsen, cbj, Fischer KJB, Loewe und Thienemann-Esslinger haben wir wieder namhafte Autorinnen und Autoren für den Lese-Kick in Bayern gewinnen können. Schirmherren des Projektes sind Bernd Sibler, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, und Dr. Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes.

Vom 26. Juni bis 7. Juli 2017 werden Stephan Bach, Michaela Hanauer, Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff, Irene Margil, Manfred Theisen, Christian Tielmann und Heiko Wolz im Schulunterricht aktiv und bieten Workshops zur Lese-, Schreib- und Sprachförderung für die Klassen 3 bis 6 an. Anhand ihrer Fußballbücher werden Kreativität und Fußball-Know-How von Mädchen und Jungen gefördert. Anschließend wird mit Profitrainern des Bayerischen Fußballverbandes im Team gekickt. In diesem Jahr haben Schulen erstmals auch die Möglichkeit eine Lesung für größere Schülergruppen zu buchen, so kann Lesen zum Event werden.

Das ausführliche Programm zu den Workshops finden Sie im Flyer zum download.

Lese-Kick Regelhefte

Im Jahr 2016 veröffentlichte die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur erstmals gemeinsam mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV) und Benny Blu Fußball-Regelhefte beim Kinderleicht Wissen-Verlag.

Alle am Lese-Kick 2016 beteiligten Schulklassen erhielten das Heft kostenfrei.

 -
Lese-Kick in Bayern - Arbeitsheft - Materialien für die Praxis rund ums runde Leder

Lese-Kick in Bayern - Arbeitsheft

Materialien für die Praxis rund ums runde Leder

Das Projekt Lese-Kick bringt Materialien für schulische und außerschulische Projekte zu ausgewählten Kinder- und Jugendbüchern rund um das Thema Fußball heraus.
Die Materialien kommen teilweise aus den unterschiedlichen Workshops, die im Rahmen des Lese-Kick-Projektes veranstaltet wurden, und wurden um Auszüge aus den Kinder- und Jugendbüchern weiterentwickelt.

Die Kinder lernen so nicht nur viel Interessantes zum Thema Fußball, sondern die spannenden Geschichten wecken auch die Lust an der Literatur.
Die Unterrichtsmaterialien sind für unterschiedliche Schulstufen konzipiert und gegliedert. Sie greifen produktive Ideen auf, binden neue Medien ein und zeigen so, was man alles mit Fußballbüchern machen kann. Kinder werden zu Autoren, zu Entdeckern und Verfassern von Sachbuchtexten. Die Freude und der Spaß stehen dabei immer im Vordergrund.

Das Arbeitsheft kann zum kleinen Preis einzeln oder im großen Satz in der Geschäftsstelle bestellt werden. Die Preise sind nach Mengen gestaffelt. Weitere Informationen dazu und zum Versand entnehmen Sie bitte der offiziellen Meldung, die zum Download bereit steht.

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Johannes Herwig erhält "Paul-Maar-Preis für junge Talente" 2017
Sein Roman "Bis die Sterne zittern" (Gerstenberg 2017) überzeugte die Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. verleiht seit ... Mehr lesen


Natur-Buchtipp
Rainer Nahrendorf: Kalle und die Nachtjäger der Eifel. Ein Buch für junge Fledermausfans.

Rainer Nahrendorf 2017. 84 Seiten. 9,50 Euro. Ab 7 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Gioconda Belli: Als die Bäume davonflogen

Mit Bildern von Barbara Steinitz Aus dem Spanischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Claire Lecoeuvre: Wüsten, Berge, Fjorde. Landschaften und ihre bewegte Geschichte

Mit Illustrationen von Vincent Mahé Aus dem Französischen von ... Mehr lesen


App des Monats Oktober 2017
HanisauLand

kostenlos, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb 2017, ab 8 ... Mehr lesen