Der Volkacher Bote, Zeitschrift der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ist das Fachorgan der Akademie. Er erschien erstmals zum 5-jährigen Jubiläum der Akademie 1981.
Die Zeitschrift versteht sich als ein unabhängiges Organ, das über Wissenswertes aus dem bunten Szenarium der Kinder- und Jugendliteratur informieren möchte. Neben Veranstaltungen der Akademie, wie z. B. Tagungen, Preisverleihungen, Lesungen und Ausstellungen rückt die Zeitschrift ebenso aktuelle Entwicklungen der Kinder- und Jugendliteratur in den Mittelpunkt ihrer Berichterstattung.
Pädagogen, Verlagsleute, Bibliothekare und Kritiker nehmen Stellung, Autoren und Illustratoren berichten aus ihrer Werkstatt. Forschungsprojekte werden vorgestellt, Publikationen zu Theorie und Praxis der Kinder- und Jugendliteratur rezensiert, Hinweise auf Ausstellungen, Kongresse, Film- und Medienereignisse gegeben, so dass damit ein breiter Leserkreis angesprochen werden kann.
Der Volkacher Bote wird zweimal jährlich versandt und kann kostenlos über die Geschäftsstelle bezogen werden. Dies ist nur durch die Förderung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus sowie regelmäßige Spenden aus dem Bezieherkreis möglich.
Derzeitiger Redakteure: Dr. Franz-Josef Payrhuber (Kontakt) und Prof. Dr. Kurt Franz (Kontakt). Fragen Sie nach Anzeigengrößen und -preisen!

Volkacher Bote 100 (2014)

Die aktuelle Ausgabe des Volkacher Boten

Archiv

Volkacher Bote 99 (20139

Volkacher Bote 98 (2013)

Volkacher Bote 97 (2012)

Volltextsuche

 

Facebook

Umwelt-Booking

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden:
Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur

Jahrestagung, Ausstellung und Werkstatteinblicke vom 19. bis 20. April 2018 im Schelfenhaus, Volkach

Paul Maar zählt zu den bekanntesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Aus Anlass ... Mehr lesen


„Gretes Krieg – mit gespitztem Stift durch das Jahr einer Kind-heit: 1943“
Ausstellung mit INK, 26.10.2017 bis 28.01.2018 im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad

Eigentlich ist INK Sonntag-Ramirez Ponce, die bereits mehrfach international und ... Mehr lesen

Weitere Informationen

Aktuelle Beiträge

Natur-Buchtipp
Jacques And. Volland, Christine Paxmann & Susi Schmidt: Was ist denn die Jagd? Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

BLV Buchverlag 2017. 64 Seiten. 17,00. Ab 10 Jahren. ... Mehr lesen


Umwelt-Buchtipp
Timo Parvela: Ella und das Abenteuer im Wald

Mit Bildern von Sabine Wilharm. Aus dem Finnischen von ... Mehr lesen


Klima-Buchtipp
Cynthia Rylant: Leben

Mit Illustrationen von Brendan Wenzel. Aus dem Englischen von ... Mehr lesen


KABU – die Info-App für Kinder

Gratis, München: SIN – Studio im Netz e.V. 2017, ... Mehr lesen


Bilderbuch
Mark Janssen: Nichts passiert

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart 40 Seiten, 14,99 ... Mehr lesen