EXTRABLATT 1/2022

„Der Schutz von Kindern und Jugendlichen geht uns alle an!“

Aus aktuellem Anlass haben die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Sankt Michaels­bund eine Empfehlungsliste aktueller Kinder- und Jugendbücher unter dem Titel „Der Schutz von Kindern und Jugendlichen geht uns alle an!“ zur Aufklärung, Sensibilisierung und Stärkung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammengestellt.

Diese Bücher thematisieren (auch) sexualisierte Gewalt und Missbrauch. Die Bücher bieten für Betroffene Gesprächsanlässe und sollten daher von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit Gewalterfahrungen nicht allein gelesen werden.

Extrablatt-Jury

Dr. Jana Mikota • Martin Anker M. A. • Regina Jooß • Dr. Claudia Maria Pecher • unter Mitarbeit von Angelika Rockenbach, Buchberaterin beim Sankt Michaelsbund

Wirsen: Klein (Klett-Kinderbuch 2021)

Stina Wirsén

Klein

Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann.
Leipzig: Klett Kinderbuch 2021.
40 Seiten. 10,00 Euro. Ab 3 Jahren.
ISBN 978-3-95470-131-5

Klein mag fröhliche Tage. In der Kita bei Frau Traulich und den anderen Wuseln ist es fröhlich. Dort ist es schön. Doch zuhause gibt es Streit, viel zu oft. Dann hat Klein Angst. Bis Klein alles Frau Traulich erzählt. Denn die hilft Klein. Dieses kleine Büchlein sollten alle lesen, Große und Kleine – am besten gemeinsam.

Lammertink: Für das Geheimnis bin ich zu klein (Ellermann 2022)

Ilona Lammertink

Für das Geheimnis bin ich zu klein

Mit Illustrationen von Nynke Talsma.
Aus dem Niederländischen von Sonja Fiedler-Tresp.
Hamburg: Ellermann 2022.
32 Seiten. 15,00 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-7707-0052-3

Joost ist ein glücklicher Junge, der sich auf sein Geschwisterchen freut. Doch als der Nachbar Frank auf ihn aufpasst, erlebt er etwas, was er zunächst nicht aussprechen möchte. Sein Verhalten ändert sich, er hat Angst und verrät seinen Eltern schließlich, dass Frank ihn missbraucht hat. Einfühlsam nähert sich das Bilderbuch der schwierigen Thematik, ein erklärender Anhang unterstützt Erwachsene und wählt die richtigen Worte!

Link: Finnis Geheimnis (edel kids 2021)

Caroline Link

Finnis Geheimnis
Kinder stark machen, NEIN zu sagen!

Illustriert von SaBine Büchner.
Hamburg: Edel Kids 2021.
32 Seiten. 14,99 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-96129-200-4

Der kleine Fuchs Finni spielt gerne mit seinen Freunden im Waldkindergarten bei Frau Eule. Besonders freut es ihn, dass Onkel Wolfgang mit ihm ein Baumhaus baut. Dann aber verhält sich Onkel Wolfgang plötzlich sehr zudringlich. Finni bekommt Angst. Gott sei Dank gibt es die aufmerksame Frau Eule, der Finni sein trauriges Geheimnis anvertrauen kann.
Ein Buch, das an Erwachsene appelliert aufmerksam zu sein und kleinen Kindern Mut macht, über Ängste und beklemmende Begegnungen zu sprechen.

Schmidt: Das komische Gefühl (Klett-Kinderbuch 2022)

Hans-Christian Schmidt

Das komische Gefühl

Mit Illustrationen von Andreas Német.
Leipzig: Klett Kinderbuch 2022 [erscheint im März 2022].
40 Seiten. 15,00 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-95470-268-8

Papas Freund Robert kann wunderbar vorlesen. Doch plötzlich fasst er einen an und man bekommt ein komisches Gefühl. Das Bilderbuch setzt sich sensibel sowie überzeugend in Text und Bild mit körperlichen und seelischen Grenzüberschreitungen und Missbrauch auseinander, aber nicht Kinder erzählen, sondern das komische Gefühl selbst wendet sich dem Kind zu und wird zu einer wachsamen Stimme! Ein wichtiges Bilderbuch, das alle lesen sollten und das in keiner Bücherei oder keinem Kindergarten fehlen sollte!

Dahle: Bösemann (NordSüd 2019)

Gro Dahle

Bösemann

Mit Illustrationen von Svein Nyhus.
Aus dem Norwegischen von Christel Hildebrandt.
Zürich: NordSüd 2019.
48 Seiten. 18,00 Euro. Ab 5 Jahren.
ISBN 978-3-314-10481-7

Das Bilderbuch erzählt in Text und Bild berührend und intensiv von einem Vater, der plötzlich wütend, gewalttätig und zu einem „Bösemann“ wird. Aus der Sicht des Kindes Boj werden die verletzenden und traumatisierenden Erfahrungen spürbar. Sensibel werden auch Lösungsansätze gezeigt. Eine herausragende Annäherung an ein Tabuthema!

Below/Russo (Hgg.): Psst! Gute und schlechte Geheimnisse (Dragonfly 2022)

Psst!
Gute und schlechte Geheimnisse
Ein Zusammenlesebuch für Kinder und Erwachsene

Herausgegeben von Christin-Marie Below und Andrea Russo, begleitet vom Kinderschutzbund.
Hamburg: Dragonfly 2022.
207 Seiten. 16,00 Euro. Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-7488-0178-8

In Geschichten und Gedichten erzählen renommierte Kinderbuchkünstlerinnen und -künstler über Geheimnisse, die Freude bereiten, und über schmerzliche Erfahrungen von Kindern, über die dringend gesprochen werden muss. Kinderrechte treffen auf traumatische Ereignisse von Mobbing bis sexualisierte Gewalt im Lebensalltag von Kindern. Weiterführende Impulse und Tipps von Expertinnen und Experten schaffen Anlässe zu gemeinsamen Gesprächen. Ein Buch, das Zugang aus unterschiedlichen Perspektiven ermöglicht.

Mit Texten von Isabel Abedi, Christin-Marie Below, Anastasia Braun, Zoran Drvenkar, Antje Herden, Ute Krause, Jutta Richter, Andrea Russo, Christian Scheer, Deniz Selek, Antje Szillat, Stefanie Taschinksi & Frantz Wittkamp.

Illustriert von Susanne Göhlich, Stefanie Harjes, Stefanie Jeschke, Barbara Jung, Ute Krause, Günter Mattei, Sabine Mielke, Isabel Pin, Florentine Prechtel, Axel Scheffler, Annabelle von Sperber, Karsten Teich & Meike Töpperwien.

König, Rassenhofer, Hoffmann & Fegert: Hanna und die graue Wolke (Psychiatrie-Verlag 2022)

Elisa König, Miriam Rassenhofer, Ulrike Hoffmann & Jörg M. Fegert

Hanna und die graue Wolke
Über sexuellen Missbrauch sprechen

Mit Illustrationen von Rosa Linke.
Köln: Psychiatrie-Verlag 2022.
66 Seiten. 20,00 Euro. Ab 9 Jahren.
ISBN 978-3-86739-260-0

Hanna wurde in einem Ferienlager von Stefan missbraucht. Seither hat sie Angstattacken und zieht sich völlig verängstigt in sich zurück – bis sie ihrer Freundin und ihren Eltern davon erzählt. In der Kinder- und Jugendpsychiatrie lernt Hanna, dass sie damit nicht allein ist und es professionelle Hilfe gibt. Das Buch benennt konkrete Situationen des sexuellen Missbrauchs und skizziert therapeutische Settings, die Kind und Familie einbinden und unterstützen. Ein Buch, das Wege aufzeigt und von Fachkräften der Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm erarbeitet wurde.

Moster: Die glückliche Amsel (Monterosa 2019)

Stefan Moster

Die glückliche Amsel

Mit Illustrationen von Nadia Faichney.
Karlsruhe: Monterosa 2019.
38 Seiten. 28 Euro. Ab 10 Jahren.

ISBN 978-3-942640-11-4

Die Amsel hat Angst, denn ein großer Schatten hält sie fest; er ist ‚so‘ schwarz. Wie die Amsel ist auch das Mädchen von seinem Schatten bedroht. Die (Mit-)Lesenden tauchen ein in die Gefühlswelt des Kindes mit seinen Fragen, Ängsten und Sorgen. Text und Bilder bieten für die Therapie vielfältige Anlässe, ins Sprechen über eigene Missbrauchserfahrungen zu kommen. Am Ende findet die Amsel die notwendige Kraft, sich von ihrem Schatten zu befreien.

Kittel: Know your rights! (Dressler 2022)

Claudia Kittel

Know your rights!
Klartext über die Rechte von Kindern und Jugendlichen

Hamburg: Dressler 2022 [erscheint im März 2022].
80 Seiten. 7,00 Euro. Ab 12 Jahren.
ISBN 978-3-7513-0045-2

Das Sachbuch vermittelt anschaulich die Rechte von Kindern und Jugendlichen in kurzen und knackigen Texten. Kinder und Jugendliche lernen nicht nur ihre Rechte, sondern auch, wie sie diese verteidigen können.

Jünger: Monster (Jungbrunnen 2021)

Brigitte Jünger

Monster

Wien: Jungbrunnen 2021.
168 Seiten. 17,00 Euro. Ab 13 Jahren.
ISBN 978-3-7026-5959-2

Schwimmen war immer Felix’ große Leidenschaft. Doch seit sein Trainer eine Grenze überschritten hat, die niemand überschreiten darf, geht Felix nicht mehr in die Schwimmhalle. Auch von seinen Freunden zieht er sich zurück, er schwänzt die Schule und wird aggressiv. Nur von Alva fühlt Felix sich noch verstanden. Sie ist es dann auch, durch die alles ans Licht kommt. Dieses sensibel geschriebene Jugendbuch zeigt, wie wichtig es ist, hinzuschauen und miteinander zu reden.

Ja, der Schutz von Kindern und Jugendlichen geht uns alle an.
Doch niemand muss sich allein kümmern: Holen Sie sich Hilfe!

Warum es gut ist, auf seinen Bauch zu hören. Infos für Erwachsene zu den Pixi-Büchern des WEISSEN RINGS
Lena sagt Nein! Pixi-Buch des WEISSEN RINGS und der Kinderschutzallianz
Ben sagt Nein! Pixi-Buch des WEISSEN RINGS und der Kinderschutzallianz
Kinder mit Liebe und Respekt erziehen - Broschüre des WEISSEN RINGS zum Thema gewaltfreie Erziehung

Materialien des WEISSEN RINGS

Der WEISSE RING ist Deutschlands größte Organisation zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern. Mit den Pixi-Büchern Ben sagt Nein und Lena sagt Nein macht er sich stark gegen sexuelle Übergriffe an Kindern.

Die Bücher sind in Kooperation mit der Kinderschutzallianz für die Zielgruppe Kindergartenkinder entstanden. Eltern und Multiplikatoren sowie pädagogische Fachkräfte oder Lehrpersonen können die Hefte mit Hinweisen für Erwachsene kostenfrei bestellen.

Neu ist außerdem die Broschüre Kinder mit Liebe und Respekt erziehen zum Thema gewaltfreie Erziehung.

Bestellungen per E-Mail an: praevention@weisser-ring.de

Weitere Informationen auf www.weisser-ring.de/praevention

Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch: www.hilfe-portal-missbrauch.de

Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch

Ein Angebot des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Weitere Informationen: www.hilfe-portal-missbrauch.de

Nummer gegen Kummer: Kinder- und Jugendtelefon 116111
Nummer gegen Kummer: Elterntelefon 0800 1110550

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer e. V. bietet offene Ohren bei kleinen und großen Sorgen, Problemen und Ängsten für Kinder, Jugendliche und Eltern.

Weiter Informationen: www.nummergegenkummer.de