LESE-KICK2019-07-08T23:27:18+02:00
VERANSTALTUNGEN & PROJEKTE
LESE-KICK

LESEN & FUSSBALL VERBINDET

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG … KICK-OFF!

OFFIZIELLER ANPFIFF FÜR DAS „LESE-KICK“-PROJEKT IN BAYERN 2019 ERTÖNTE AM 27. JUNI IN REGENSBURG

Gemeinsam mit Dr. Claudia Maria Pecher (Präsidentin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur), Jürgen Pfau (Vizepräsident des Bayerischen Fußball-Verbands), Schulleiter Manfred Lehner, Thomas Unger (Abteilungsleiter bei der Regierung der Oberpfalz), den erfolgreichen Fußballautoren Michael Horeni (Asphaltfieber) und Julien Wolff (Traumtreffer) sowie den Trainern des Bayerischen Fußball-Verbands, eröffneten rund 100 Schülerinnen und Schüler der Clermont-Ferrand-Mittelschule in Regensburg das Fußball-Lese-Event „Lese-Kick“. Spannende Fußballgeschichten am Vormittag und ein richtiges Profitraining am Nachmittag sorgten für einen abwechslungsreichen Tag, an dem für alle Kicker- und Bücherfreunde das passende Highlight dabei war!

Bereits seit dem 24. Juni tourt das Lese-Fußball-Projekt durch die Oberpfalz und machte mit Michaela Hanauer Station an der Grundschule Immenreuth sowie am Joseph-von-Fraunhofer Gymnasium in Cham mit den Autoren Knut Krüger und Julien Wolff. In dieser Woche ist der „Lese-Kick“ in Niederbayern unterwegs. Mit dabei sind Michaela Hanauer, Martin Ebbertz und Jan Birck.

Ein großer Dank an alle, die an dem Projekt mitgewirkt haben!

IMPRESSIONEN

WORKSHOPS & LESUNGEN IN DER OBERPFALZ (24.–28. JUNI) UND IN NIEDERBAYERN (1.–5. JULI)

Kicker- und Bücherfreunde aufgepasst: Ihr mögt spannende, unterhaltsame und mitreißende Geschichten und wolltet schon immer alles rund ums runde Leder erfahren? Ihr seid im Alter von 8 bis 12 Jahren? Dann seid ihr hier genau richtig! Vom 24. bis 28. Juni und vom 1. bis 5. Juli tourt das Projekt „Lese-Kick in Bayern“ durch Schulen in der Oberpfalz und in Niederbayern.
Bekannte Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren kommen am Vormittag mit Workshops oder Lesungen zu euch in die Klassen und geben Einblicke in ihre Bücher und Schreib- oder Künstlerwerkstätten (3./4. oder 5./6. Schulstunde). Nach einer Mittagspause wird gekickt: Mit ihrem DFB-Mobil kommen die Profitrainer des BFV zu euch und geben ein richtiges Fußballtraining!

Anmeldung

Per E-Mail oder per Post an die Geschäftsstelle mit dem Stichwort „Lese-Kick 2019 in Bayern – Oberpfalz oder Niederbayern“ (bitte auswählen).

Anmeldeschluss war der 20. Mai 2019.

Neben den Workshops können auch einzelne Lesungen gebucht werden. Das ausführliche Programm gibt’s auch als Broschüre.

Arbeitsheft und CD

Zum Projekt gibt es ein Arbeitsheft mit Materialien für schulische und außerschulische Projekte mit einer CD zum Mitrappen rund um den schönsten Sport der Welt, das über unsere Geschäftsstelle erhältlich ist.

FUSSBALL & LESEN VERBINDET: Buchtipps zum Lese-Kick 2019

Evaluation

Im vergangenen Jahr haben wir das Projekt erstmals evaluieren lassen – mit positiven Ergebnissen: „Sowohl die Lesung und das Fußballtraining als auch die Verknüpfung beider Inhalte zu einer Tagesveranstaltung genießen bei den Besucherinnen und Besuchern (Kinder und Lehrpersonen) eine hohe Wertschätzung“ (aus dem Evaluationsbericht 2018).

Zusammenarbeit

Veranstaltet wird das Programm vom Bayerischen Fußball-Verband und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler sowie Dr. Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes. Mit Buch- und Materialspenden begleitet von den Verlagen cbj, Carlsen, Jacoby & Stuart, Loewe und Tulipan sowie unserem Medienpartner eselsohr – Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendmedien.