APP DES MONATS2020-07-10T10:40:13+02:00
BUCH- & APP-EMPFEHLUNGEN
APP DES MONATS
BUCH DES MONATS
HÖRBUCH DES MONATS
APP DES MONATS
EXTRABLATT
KLIMA-, UMWELT- & NATUR-BUCHTIPP

APP DES MONATS

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet monatlich eine App, ein Game oder ein digitales Angebot mit Kinder- bzw. Jugendliteratur- oder -kulturbezug aus.

Für den aktuellen Monat empfiehlt die Jury folgendes Angebot:

Jury „App des Monats“
Martin Anker M. A., Vorsitzender
Prof.’in Dr. Angelika Beranek
Anna Hein-Schwesinger M. A.
Dr. Claudia Maria Pecher
Dr. Michael Stierstorfer

Juli 2021

App stadt Land Datenfluss (vhs 2021)

Stadt Land Datenfluss

Gratis
Bonn: Deutscher Volkshochschul-Verband e. V. 2021, ab 12 Jahren.
Die App ist im App Store (ab iOS 9.0) und bei Google Play (ab Android 4.1) erhältlich.

Bei der App Stadt, Land, Datenfluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes handelt es sich um eine interaktive Informations-App, die mit Spielelementen angereichert ist. Kurze Videos, Infotexte oder Dialoge im Messenger-Stil vermitteln Wissen über Themen wie „Das Internet der Dinge“, „Gesundheits-Apps“ oder „Mobilität“. Hierbei geht es, wie der Name schon sagt, immer um die eigene Datenhoheit. Welche Daten fallen wo an? Wie werden diese genutzt? Untermauert wird dies mit einer Wissensbasis, in der nochmal Grundwissen vermittelt wird. Gelungen ist die App insbesondere dadurch, dass sie keine normativen Vorgaben macht, wie mit Daten umzugehen ist, sondern den Nutzer:innen selbst die Entscheidung überlässt, was diese für sinnvoll halten.

Weitere Informationen und Veranstaltungstipps gibt’s auf der Website zur App.

Juni 2021

Bookii® Was ist was junior: Entdecke den Weltraum (Tessloff 2019)

Christina Braun, Martin Lickleder & Claudia Kaiser

Entdecke den Weltraum
Bookii® Was ist was junior

Mit Illustrationen von Joachim Krause.
Nürnberg: Tessloff 2019.
20 Seiten. 16,95 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-7886-7492-2

Der Hörstift Bookii® muss separat erworben werden.

Am 19. Februar 2021 ist „Perseverance“ auf dem Mars gelandet. Seitdem sind alle im Weltraumfieber und warten auf neue Bilder und Neuigkeiten vom Marsrover. Informationen über den Mars, unser Sonnensystem und Weltraumphänomene bietet Entdecke den Weltraum. Der Hörstift Bookii® erklärt auch alles Wissenswerte rund um die Milchstraße oder den Beruf Astronaut:in. Die Themen werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt und sind sachlich gut und kindgerecht aufbereitet. Passende Geräusche und Weltraumklänge verstärken das Leseerlebnis, kleine Spiele und Wissensquizze helfen dabei, das Gelesene zu verinnerlichen, und Anleitungen für Experimente lassen die Wunder der Raumfahrt zu Hause nachempfinden. Nebenbei plaudert ein kleiner grüner Außerirdischer aus dem Nähkästchen und begleitet die Leser:innen auf der Entdeckungstour.

Mai 2021

Weiße Rose - Die App (WRS/LMU/LstfMBY 2020)

Weiße Rose – Die App

Gratis
München: Weiße Rose Stiftung / Ludwig-Maximilians-Universität München / Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern 2020, ab 13 Jahren.
Die App ist bei Google Play (ab Android 4.4) erhältlich; die Version für den App Store folgt.

Waren Sie schon einmal in der „DenkStätte Weiße Rose“ in der Münchner Universität? Nein? Dann lohnt sich ein Blick in die Weiße Rose-App! Von zu Hause sind so virtuelle Rundgänge durch die Ludwig-Maximilians-Universität München möglich und es wird die Entstehung der Widerstandsbewegung um Hans und Sophie Scholl, Alexander Schmorell, Christoph Probst und Willy Graf sowie Professor Kurt Huber besser nachvollziehbar. Besonders die Originaldokumente wie Flugblätter oder Prozessunterlagen zu lesen, macht deutlich, wie wichtig der Widerstand im Dritten Reich war – und wie wichtig es ist, auch heute daran zu erinnern. Am 9. Mai würde Sophie Scholl ihren 100. Geburtstag feiern.

Weitere Informationen auf der Website der Weiße Rose Stiftung.

Informationen zur „DenkStätte Weiße Rose“ am Lichthof der Ludwig-Maximilians-Universität München.

April 2021

McBrien: Minecraft Bauwerke (Schneiderbuch 2020)

Thomas McBrien

Minecraft Bauwerke

Design von John Stuckey, Jessica Coomber, Ian Pollard und Miranda Snow.
Illustrationen von Ryan Marsh.
Aus dem Englischen von Josef Shanel und Matthias Wissnet.
Hamburg: Schneiderbuch/Harper Collins Germany 2020.
96 Seiten. 12,00 Euro. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-505-14350-2

Wikingerkriegerin Gunhilda Fenrir oder Frostkönig Aldur Bluetouch – Baumeister:innen der „Minecraft“-Welt – führen durch antike Mumiengrabkammern, schwebende Schlösser und versunkene Anwesen, robuste Wikingerschiffe oder glitzernde Eispaläste und animieren die Leser:innen zum Nachbauen. Das Buch bietet kreativ-produktive Anleitungen zum Bau dieser monumentalen, fantasievollen Bauwerke nach historischen oder fantastischen Vorbildern.
Drei Schritte führen zum Ziel: Panoramablick auf das Setting, Überblick über Bautechniken, Detailblick auf die Ausstattung der Kunstwerke. Logisch angeordnete und qualitativ hochwertige Abbildungen zeigen die Einzelschritte und Bestandteile der Gebäude plausibel auf und machen Lust auf den Kreativmodus von „Minecraft“.

März 2021

App DailyArt (Moiseum 2021)

DailyArt
Tagesdosis Kunstgeschichte

Gratis, In-App-Käufe möglich ab 5,49 Euro (unverbindl. Preisempf.)
Sprachen: Arabisch, Deutsch, Chinesisch (trad./vereinf.), Englisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch
Warschau/PL: Moiseum 2021, ab 12 Jahren.
Die App ist bei Google Play (ab Android 4.4) und im App Store (ab iOS 10.0) erhältlich.

Die App trotzt der weltweiten Schließung von Galerien und Museen und bringt Meisterwerke der bildenden Kunst als „tägliche Kunstdosis“ ins digitale Zuhause. Über 2.500 Gemälde stehen mit Erläuterung sowie Informationen zu Künstler:innen und Museen in 18 Sprachen bereit. Die integrierte Suche filtert Motive oder ikonographische Topoi, die als Favoriten gespeichert oder direkt geteilt werden können. Ein Muss für kleine und große Kulturbegeisterte, die in diesen Zeiten künstlerisch-kulturelle Inspiration suchen!

Weitere Informationen auf der Projekt-Website.

Februar 2021

App: The Wanderer: Frankenstein's Creature (arte/La Belle 2019)

The Wanderer: Frankenstein’s Creature

Ab 2,29 Euro (unverbindl. Preisempf.)
Sprachen: Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
Straßburg: arte/La Belle Games 2019, ab 12 Jahren.
Die App ist bei Google Play (ab Android 4.1) und im App Store (ab iOS 9.0) erhältlich, das Game bei Steam (Win/Mac).

Kann ein Monster zu einem Menschen werden? Dieser spannenden Frage geht The Wanderer: Frankenstein’s Creature, von Mary Shelley inspiriert, auf poetische Weise nach. Die Spieler:innen nehmen die Rolle eines in einen weißen Umhang gehüllten Ungetüms ein, das durch atmosphärische Settings – die einem Monet-Gemälde entsprungen zu sein scheinen – zu manövrieren ist. Dabei erkundet es zuerst ein mysteriöses Labor, dann auch neblige Wälder und liebliche Dörfer, Skulpturengärten und schimmernde Seen, um sich durch den Kontakt zu einer Familie und durch die Lektüre von Büchern menschliches Wissen anzueignen. Trotz der Enttäuschung und der sich anbahnenden Aggressivität des Monsters wegen seiner sich wiederholenden Ausgrenzung dominieren Empathie und Fremdverstehen dieses mit klangvoll-entspannenden Tönen untermalten Point&Click-Adventures.

Weitere Informationen auf der Website von arte.

Januar 2021

App The Innsmouth Casev (Assamble Entertainment 2020)

The Innsmouth Case

Ab 2,89 Euro (unverbindl. Preisempf.)
Sprachen: Deutsch, Englisch
Wiesbaden: Assemble Entertainment 2020. Ab 15 Jahren.
Die App ist im App Store (ab iOS 9.0) und bei Google Play (ab Android 4.1) erhältlich, das Game bei Steam (Win/Mac).

Eine verzweifelte Mutter sucht ihre verschwundene Tochter und wendet sich hierfür an einen Detektiv. Was zunächst wie ein gewöhnlicher Fall klingt, wird schnell zur ungewöhnlichen Herausforderung. Im interaktiven „Grusel-Comedy-Text-Adventure“, wie es der Publisher nennt, besuchen die Spieler:innen geheimnisvolle Orte und erleben ein Abenteuer nach dem anderen: Viele unterschiedliche Wege führen zur Lösung (oder zum Scheitern). Eine außergewöhnliche Welt, inspiriert von den Geschichten von H. P. Lovecraft erwartet die Spieler:innen.

Dezember 2020

Through the Darkest of Times (Paintbucket Games 2020)

Through the Darkest of Times

Ab 7,99 Euro (unverbindl. Preisempf.)
Sprachen: Deutsch, Englisch
Berlin: Paintbucket Games/Giebelstadt: HandyGamesTM 2020. Ab 15 Jahren.
Die App ist bei Google Play und im App Store erhältlich, sie erfordert Android 6.0 oder iOS 13.0 oder neuer.

„Hitler! Diesen Wahnsinnigen! Das … das ist eine Katastrophe! Wie konnte Hindenburg bloß diesen Hetzer zum Reichskanzler machen?“ – so beginnt das Spiel am 1. Februar 1933 im Versteck der Widerstandsgruppe. Die Spieler:innen erleben mit ihren (fiktionalen) Charakteren die bekannten historischen Ereignisse: Machtergreifung, Bücherverbrennung, Krieg, Zusammenbruch. Dazwischen: Aktionen, um Geld, Material und Informationen zu erhalten oder Mitstreiter:innen zu gewinnen. Die Situation der Einzelnen hat Auswirkungen auf die Gruppe. Über allem: die ständige Gefahr, entdeckt zu werden. Nicht erst am Ende stellen sich Spieler:innen die Frage: „Hätte ich in der Situation mehr tun können?“ Und: „Was kann ich heute tun?“

Weitere Informationen auf der Website des Spiels.

November 2020

tiptoi® Alles über die Musik (Ravensburger 2020)

Inka Friese

tiptoi® Alles über die Musik

Mit Illustrationen von Constanze Schargan.
Ravensburg: Ravensburger 2020.
16 Seiten. 19,99 Euro. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-473-32923-6
Funktioniert nur mit tiptoi® Stift, der separat erworben werden muss.

„Was ist Musik und woher kommt sie?“ Dieser Frage geht das tiptoi®-Lernbuch buchstäblich auf den Grund: Vom Geräusch, über Instrumente und Lieder bis hin zu Musik im Alltag oder Filmen machen Buch und Stift die Erkundung der spannenden Welt der Musik möglich.

Aus dem Internet werden die Audiodateien zum Buch auf den Stift geladen; tippt man dann auf eine Person, einen Gegenstand oder ein Instrument im Buch, werden die passenden Geräusche vorgespielt oder interessante Geschichten erzählt. Über die Steuerungsebenen „Entdecken“, „Wissen“ und „Erzählen“ taucht man tiefer in die Materie ein und kann über Spiele sein gerade erlerntes Wissen testen und anbringen.

So erhält das Buch mehrere Lernebenen und kreative Details mit über 1000 Geräuschen und Texten. Ein Erkunden der Musik wird somit nicht langweilig und hält immer wieder Neues bereit.

tiptoi® Erklärfilm (allgemein)

Oktober 2020

NABU Vogelwelt-App

NABU Vogelwelt – Vögel Entdecken und Bestimmen

Gratis, In-App-Käufe möglich ab 3,99 Euro (unverb. Preisempf.)
Berlin: NABU 2018–2020. Ab 8 Jahren.
Die App ist bei Google Play und im App Store erhältlich und erfordert Android 5.0 oder iOS 11.4 oder neuer.

Ob heimischer Garten oder öffentlicher Park, Fensterbank oder Dachfirst – (noch) sind überall Vögel zu finden. Der spätsommerliche Himmel bietet die spektakuläre Bühne für den Vogelzug im nahen Herbst. Mit der NABU Vogelwelt-App ist es ein Leichtes, die beobachteten gefiederten Freund:innen zu bestimmen. Jede der 308 Vogelarten wird durch Aussehen, Gesang, Gelege und Verhalten porträtiert. Angaben zu Bestand und Lebensraum vervollständigen die Infokarten.

Tipp: Individuelle Beobachtungslisten anlegen und damit die NABU-Aktionen „Stunde der Wintervögel“ (Ende Januar) und „Stunde der Gartenvögel“ (Mitte Mai) unterstützen! So können flächendeckend die Bestände einzelner Arten erfasst und notwendige Schutzmaßnahmen angegangen werden.

Weitere Informationen zur App und den Vogel-Schutzprojekten bietet die Website des NABU.

September 2020

Castrum (App, 2020)

Castrum

Gratis
Carcassonne: Département de l’Aude 2019. Ab 9 Jahre.
Die App ist bei Google Play und im App Store erhältlich und erfordert Android 5.0 oder iOS 9.0 oder neuer.

Castrum ist eine Wissens-Spiel-Kombination über die Katharer und Erfindungen des Mittelalters. Als Faydit, ein okzitanischer Rebellenfürst des 13. Jahrhunderts, bauen Spieler:innen ein eigenes Dorf auf: Sie geben so geflüchteten Katharer:innen ein Zuhause und bieten den Kreuzrittern die Stirn. Das 360-Grad-Erlebnis ermöglicht einen vielseitigen Zugang zu Gebäuden, zu Berufen und zur mittelalterlichen Kultur. Burgen, Denkmäler und heutige Ruinen können per Augmented Reality (AR) erkundet werden. Als Bonus kann man in der Heimat der Katharer – im Departement Aude – geolokalisierte Minispiele spielen.

August 2020

App ELOH

ELOH
Rhythmus erfüllt deine Seele

3,49 Euro (unverb. Preisempf.)
Wien: Broken Rules 2018–2020. Ab 9 Jahren.
Die App ist bei Google Play und im App Store erhältlich und erfordert Android 4.1 oder iOS 8.0 oder neuer.

Finde deinen Rhythmus: Die ELOH-App macht es leicht, Ruhe zu finden. Nicht Zeitdruck oder Punktegier motivieren – der ‚Sound of Silence‘ mit anregendem Beat in Kombination mit Aztekenoptik fördert die Konzentration auf eine Sache. Ein logischer Zug nach dem nächsten ist notwendig, um zum Ziel zu gelangen. Eine wunderbar entschleunigende Puzzle-App, die fokussiert und bewegt!

Juli 2020

[App] Kawaida's Journey (Cultural Games 2020)

Kawaida’s Journey

Gratis, In-App-Käufe möglich ab 1,29 Euro (unverb. Preisempf.)
Dassel: Cultural Games/Hamburg: „Kawaida – Sozialer Dienst in Afrika“ e. V. 2020. Ab 5 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.3 oder iOS 8.0 oder neuer.

Kawaida’s Journey inszeniert gelungen ein Jump‘n’Run-Game in der Landschaft Tansanias. Als Affe sammeln die Spieler:innen Samen oder Kokosnüsse und treffen auf gefährliche Moskitos oder violette Riesenkrebse. Wie im Vorbeigehen beschäftigen sie sich mit Flora und Fauna des ostafrikanischen Landes sowie der Swahili-Kultur.

Das ambitionierte Projekt entstand in Zusammenarbeit deutscher und tansanischer Programmierer:innen, Künstler:innen und NGOs. Im Zusammenhang der App werden Workshops für Schulen zu den Themen Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit, Tansania und digitale Medien angeboten.

Weitere Informationen: www.kawaidasjourney.de

Juni 2020

App-Tipp: Kiefer: Programmieren lernen mit der Maus (Vierfarben 2019)

Philip Kiefer

Programmieren lernen mit der Maus

Bonn: Vierfarben 2019.
192 Seiten. 19,90 Euro. Ab 9 Jahren.
ISBN 978-3-8421-0705-2 (auch als E-Book oder Bundle erhältlich)

„Programmieren, das ist so wie malen oder sich eine Geschichte ausdenken“ – ein höchst kreativer Prozess! Das didaktisch hervorragend aufbereitete Sachbuch für ältere Grundschüler:innen zeigt, dass dies nicht schwierig ist: Schritt für Schritt erklärt es in kindgerechter Sprache und mit veranschaulichenden Screenshots, wie man in der Programmiersprache „Scratch“ kleine Computerprogramme erstellen und beispielsweise Hintergründe, Klänge, Bewegungsabläufe oder Interaktionen von Figuren programmieren kann.

Tipp: Die Maus zeigt auch auf ihrer Website Schritt für Schritt-Anleitungen zum Programmieren von Bildergeschichten und Spielen.

Mai 2020

HABA Digitalwerkstatt Kunst Studio
HABA Digitalwerkstatt Audio Studio

Digitalwerkstatt Kunst Studio

Ab 3,59 Euro (unverb. Preisempf.)
Berlin: HABA Digital 2019. Ab 5 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 5.0 oder iOS 9.0 oder neuer.

Digitalwerkstatt Audio Studio

Ab 4,99 Euro (unverb. Preisempf.)
Berlin: HABA Digital 2019. Ab 5 Jahren.
Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 9.0 oder neuer.

Das Konzept der HABA Digitalwerkstatt bietet Kindern (und ihren (Groß-)Eltern und Lehrkräften) in Online- und Präsenzveranstaltungen den spielerischen Einstieg in digitale Welten. Die Digitalwerkstätten Kunst und Audio lassen die kleinen Künstler:innen mit Farben, Formen und Zeichen, mit Geräuschen und Tonfolgen experimentieren und so visuell und auditiv Geschichten erzählen. So wirken die Apps anregend auf die kindliche Phantasie und Kreativität – und sie fördern neben dem künstlerisch-musischen Gestalten auch Feinmotorik, Medienkompetenz und Spaß!

WEITERE INFORMATIONEN (Website) und TUTORIALS (YouTube)

April 2020

App 04-2020: Wie funktioniert mein Körper? (LearnyLand 2019)

Wie funktioniert mein Körper?

Ab 4,49 Euro (unverb. Preisempf.)
Barcelona: Learny Land 2019. Ab 4 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.1 oder iOS 9.0 oder neuer.

Wer hätte nicht schon einmal gerne in das Innere des menschlichen Körpers geblickt? In neun interaktiven Kapiteln werden anschaulich nicht nur die komplexen Systeme wie Verdauung, Atmung, Nerven, Kreislauf, Muskeln und Skelett gezeigt, sondern auch das Wachsen eines Fötus in der Gebärmutter.  Dabei können mittels einer Lupe Zusatzinformationen abgerufen werden. Geeignet für Kinder ab vier Jahren, empfehlenswert aber auch für das gesamte Grundschulalter.

März 2020

App: Fips' knallbunte Geräusche (2019)

Fips’ knallbunte Geräusche

Ab 0,59 Euro (unverb. Preisempf.)
Berlin: 1fixBOOKs 2019. Ab 3 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.1 oder iOS 9.0 oder neuer.

Die App besticht durch die bewusst einfache Gestaltung: Wenn die skizzenhaft gezeichneten 25 Tiere oder Gegenstände in Bewegung kommen, ertönt nicht nur ein typisches – mitunter überraschendes – Geräusch, die Veränderung wird auch mit wenigen Strichen und gezielten farblichen Akzenten umgesetzt. Eine bunte Geräuschkulisse für die jüngsten App-Nutzerinnen und Nutzer, die die eigene Fantasie anregt!

Februar 2020

Knietzsches Werkstatt / App

Knietzsches Werkstatt

Gratis
Stuttgart/Köln: SWR/WDR 2016 – 19. Ab 8 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 3.2 oder iOS 10.0 oder neuer.

Für das Verfassen und Gestalten eigener Erzählungen bietet „Knietzsches Geschichtenwerkstatt“ eine breite Auswahl an Hintergründen sowie veränderbare Personen, Schriftzeichen und sonstige Gegenstände in unzähligen Kombinationsmöglichkeiten. Während des vielschichtigen Schaffensprozesses befruchten das Texten von Geschichten und deren visuelle Darstellung wechselseitig die kindliche Kreativität.

Die App ist auch für Windows-Computer verfügbar.

Weitere Informationen und Materialien auf www.knietzsche.com und www.planet-schule.de

Januar 2020

MathCityMap

MathCityMap

Gratis
Frankfurt am Main/Quickborn: MATIS 1/Goethe-Universität und Stiftung Rechnen 2017 – 19. Ab 8 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.1 oder iOS 8.0 oder neuer.

Im Zusammenhang mit lebenspraktischen Mathe-Aufgaben verschiedene Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland kennenlernen: Ausgehend von dem Lernniveau der 4. bis 11. Klasse müssen die zugrundeliegenden Größen selbst ausgemessen werden. Diverse Hinweise unterstützen beim Lösen der Aufgaben.

Informationen und Tutorials zum Projekt MathCityMap.

Dezember 2019

FROST – In Begleitung des Lichts

5,49 EUR, In-App-Käufe möglich ab 8,99 EUR (unverb. Preisempf.)
Wien: kunabi brother 2018 / 19. Ab 6 Jahren.
Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 9.0 oder neuer.

Schwärme von Lichtfäden können mit der App FROST. In Begleitung des Lichts interaktiv mit dem Finger zu visuellen Kunstwerken gelenkt werden. Die Möglichkeiten der Lichtgestaltung, zu denen es bewusst keine Anleitung gibt, werden mit steigendem Level zunehmend komplex. Weder Zeitdruck noch ein Belohnungssystem behindern den kreativen Spielfluss. Die meditative Musik im Hintergrund unterstreicht den ruhigen und entspannenden Charakter dieser App, die nicht nur für Kinder ab sechs, sonder n für alle Altersgruppen empfehlenswert ist.

November 2019

Klassiker für Kinder – E-Books

Gratis, In-App-Käufe möglich ab 8,99 EUR (unverb. Preisempf.)
Budapest / Berlin: BOOKR Digital / Kindermann 2019. 7 – 99 Jahre.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 5.0 bzw. iOS 9.0 oder neuer.

Lyrik mal anders: Die Bilderbuchreihe „Poesie für Kinder“ des Kindermann Verlages kann manch jugendlichem Lyrikmuffel Gedichte näherbringen, etwa die von Tobias Krejtschi bebilderten Schiffbruchballaden John Maynard von Theodor Fontane oder Otto Ernsts Nis Randers. Die Rezitation dieser poetischen Texte via App ist nicht nur für literarische Familienerlebnisse empfehlenswert, sondern bereichert auch den schulischen Lektürekanon. Die Reihen dieser digitalen Hör-Bilderbücher weiten Horizonte für das Altersspektrum 7- bis 99-Jähriger. Eine sehr gelungene Kombination aus Poesie, Bild und Ton.

Otto Ernst

Nis Randers

Mit Bildern von Tobias Krejtschi.
Berlin: Kindermann 2015.
24 Seiten. 16,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-934029-65-1

Theodor Fontane

John Maynard

Mit Bildern von Tobias Krejtschi.
Berlin: Kindermann 2008.
24 Seiten. 16,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-934029-31-6

Oktober 2019

My Child Lebensborn

2,99–3,49 EUR (unverb. Preisempf.)
Hamar/Norwegen: Teknopilot/Sarepta Studio 2018/19. Ab 14 Jahren.
Die App ist bei GooglePlay und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.4 bzw. iOS 8.0 oder neuer.

Welche Herausforderungen es mit sich bringen kann, nach dem Zweiten Weltkrieg ein Kind aus dem Nazi-Programm „Lebensborn“ zu adoptieren, macht diese App erfahrbar: Die erlittene Traumatisierung, Ablehnung von Klassenkameraden sowie ein begrenztes Zeit- und Geldkontingent lassen auch alltägliche Entscheidungen zur Herausforderung werden. Eine ungewöhnliche App mit einer außergewöhnlichen Geschichte, die einen spannenden Einblick in eine historische Alltagserfahrung bietet.

Weitere Informationen auf der Website der App-Entwickler.

September 2019

SHI•RO

3,49 EUR (unverb. Preisempf.)
Berlin: Topicbird 2018 / 19. Ab 14 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.4 bzw. iOS 10.0 oder neuer.

Meditativ, ästhetisch und poetisch gleichermaßen: In einer japanischen Lackbox, die golden schimmert, verbergen sich Geschichten aus einer fernen Vergangenheit. Doch erst nach dem Lösen anspruchsvoller Rätsel öffnet sich – umrahmt von fremdländischen Klängen sowie japanischen Schriftzeichen – der Zugang zu den Geschichten hinter der glänzenden Oberfläche.
Wegen der anspruchsvollen Sprache ist die App besonders für Jugendliche und Erwachsene sehr empfehlenswert!

Weitere Informationen auf der Website der App-Entwickler.

August 2019

NABU Insektenwelt

Gratis
Berlin: NABU 2018 / 19. Ab 8 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 5.0 bzw. iOS 11.0 oder neuer.

Der Naturschutzbund (NABU) hat eine App entwickelt, die ihr Ziel, den momentanen Bestand der Insektenwelt näher zu bestimmen, nur erreicht, wenn möglichst viele mitmachen: Es geht darum, alle „Sechsbeiner“ zu zählen, die man innerhalb einer Stunde entdecken kann. Die bundesweite Aktion findet statt vom 2. bis 11. August.

Nähere Hinweise zur genauen Vorgehensweise sind auf der Website des NABU nachzulesen oder in einem kurzen Video zu erfahren.

Auch dort finden sich Aktionsideen zum Insektensommer, basierend auf Die kleine Raupe Nimmersatt. Sie feiert übrigens dieses Jahr ihren 50. Geburtstag und ihr „Erfinder“, Eric Carle, seinen 90.

Juli 2019

Außergewöhnliche Frauen

3,49 EUR (unverb. Preisempf.)
Barcelona: LearnyLand 2019. Ab 5 Jahren.
Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 9.0 oder neuer.

„Frauen müssen Dinge ausprobieren, die auch Männer ausprobiert haben“, sagte Amelia Earhart, die als erste Pilotin den Atlantischen Ozean allein überquert hat. Neben dieser außergewöhnlichen Tat können Kinder zwischen fünf und acht Jahren in der App anschaulich und kindgerecht mehr über weltverändernde Errungenschaften von 15 Wissenschaftlerinnen, Astronautinnen, Pilotinnen, Künstlerinnen und Bürgerrechtlerinnen erfahren.

Juni 2019

BlinkBook

Gratis
Paris: Éditions Animées 2015–2019. Ab 5 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 5.0 bzw. iOS 9.3.5 oder neuer.

Claire Faÿ

Picasso
Das magische Malbuch

Aus dem Französischen von Angelika Leik.
München: Prestel 2019.
16 Seiten. 12,00 EUR. Ab 5 Jahren.
ISBN 978-3-7913-7348-5

Die App erweckt eigene Zeichnungen zum Leben: Fotos von individuell selbst ausgemalten Bildern aus Das Magische Malbuch lassen einige der berühmtesten Bilder von Picasso lebendig werden. Dabei tritt auch der Meister selbst auf und erläutert die Entstehung seiner Werke.

Mai 2019

WDR AR 1933–1945

Gratis
Köln: WDR 2019. Ab 12 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 8.0 bzw. iOS 11.0 oder neuer.

Über 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieg gibt es immer weniger Menschen, die die Schrecken des Krieges unmittelbar erlebt haben. Mittels Greenscreen-Technik lässt die WDR AR-App drei verschiedene Zeitzeugen an einem beliebigen Ort Platz nehmen und von ihren individuellen Erfahrungen berichten. Visuelle Effekte im Hintergrund (wie Feuer, Funkenflug oder Bilder von zerstörten Städten) machen zudem dieses wichtige Kapitel der deutschen Geschichte für Jugendliche des 21. Jahrhunderts erfahrbar.

Zum Making of WDR History App-Video

April 2019

Comic Life 3

2,49–5,49 EUR (unverb. Preisempf.)
Mount Pleasant, SC/USA: plasq 2014–2018. Ab 6 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert iOS 81 oder neuer.

Mit Comic Life 3 kann man seiner Phantasie bei der Gestaltung eines eigenen Comics freien Lauf lassen, denn Bilder, Texte, Sprechblasen etc. können beliebig kombiniert werden. Die verschiedenen Layout-Vorlagen ermöglichen daneben unter anderem auch die Gestaltung einer klassischen Zeitungsseite. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

März 2019

Tiny Orchestra

2,29 EUR (unverb. Preisempf.)
Moskau/RUS: Bamboo Kids 2018. Ab 4 Jahren.
Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 8.0 oder neuer.

Ein einzelnes Instrument wahrzunehmen, wenn mehrere gleichzeitig gespielt werden, ist gar nicht so einfach. Die App gibt Einblicke in den typischen Klang einzelner Instrumente und deren Zusammenspiel in wechselnden Gruppierungen. Witzige Details – wie das Kopfschütteln der Instrumentalisten, wenn sie fälschlicherweise angetippt werden – machen diese App auch ästhetisch zum Genuss.

Februar 2019

App-Geschichten

kostenlos (In-App-Käufe möglich)
München: Knesebeck 2018, ab 4 Jahren.
Die App ist bei iTunes und GooglePlay erhältlich und erfordert iOS 8.0 und Android 4.0.3 oder neuer.

Charlotte Gastaut

Ist da ein Freund?
App-Geschichten

Aus dem Französischen von Tatjana Kröll.
München: Knesebeck 2018.
22 Seiten. 15,00 EUR. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-95728-081-7

Die Geschichte von dem kleinen Yeti, der sich einsam fühlt, ist ein besonderes Bilderbuch, das mit nur wenig Text und stark reduzierten Bildern auskommt. Zusätzliche Inhalte der App beflügeln die Fantasie, beeinflussen aber nicht die Handlung. Die farbenfrohen Animationen können interaktiv gesteuert werden und sind einfach zu bedienen. Mit jeder Anwendung entsteht so eine neue Variante von Ist da ein Freund?

Januar 2019

Fiete Wintersports

kostenlos (In-App-Käufe bis 2,99 EUR möglich, unverb. Preisempf.)
Köln: Ahoiii Entertainment 2018, ab 4 Jahren.
Die App ist bei iTunes und GooglePlay erhältlich und erfordert iOS 7.0 und Android 4.1 oder neuer.

Technisches Geschick und Schnelligkeit sind gefragt, wenn Fiete in 14 verschiedenen Wintersportarten mittels touch-optimierter Steuerung gegen seine beiden Freunde im Kampf um die Gold-, Silber- oder Bronzemedaille antritt. Kein kompliziertes Regel- oder Belohnungssystem steht dem Spaß für Kinder ab vier Jahren beim Üben von Reaktionsfähigkeit und Feinmotorik im Weg. „Fiete Wintersports“ macht Lust auf Schnee und Eis!

Weitere Informationen.

Nach oben