HÖRBUCH DES MONATS2019-08-07T01:30:47+02:00
BUCH- & APP-EMPFEHLUNGEN
HÖRBUCH DES MONATS
BUCH DES MONATS
HÖRBUCH DES MONATS
APP DES MONATS
EXTRABLATT
KLIMA-, UMWELT- & NATUR-BUCHTIPP

HÖRBUCH DES MONATS

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet monatlich ein Kinder- bzw. Jugendhörbuch der aktuellen Verlagsproduktionen aus.

Für den aktuellen Monat hat die Jury folgendes Hörbuch gewählt:

Jury „Hörbuch des Monats“
Dr. Jana Mikota, Vorsitzende
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Anna Lisa Gagliano
Dr. Claudia Maria Pecher

PM Akademie empfiehlt ab April 2019 Hörbuch des Monats

TIPP: Das Hörbuch des Monats gibt’s auch beim Sankt Michaelsbund.

Oktober 2020

Preußler: Der Räuber Hotzenplotz (Hörbuch Hamburg 2020)

Felix von Manteuffel, Charly Hübner, Tim Kreuer, Julian Greis, Hedi Kriegeskotte, Till Huster, Jens Wawrczeck, Ilka Teichmüller

Der Räuber Hotzenplotz

Otfried Preußler (Autor)
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2020.
2 CDs, ca. 111 Minuten. 13,00 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 5 Jahren.
ISBN 978-3-7456-0164-0

Der Räuber Hotzenplotz in einer modernen Umsetzung: Ein grandioses Hörerlebnis! Charly Hübner brummelt und droht durch die Handlung, die warme Stimme von Felix von Manteuffel führt durch die Geschichte und die Stimmen von Seppel und Kasperl ergänzen das Ensemble auf wunderbare Weise. Der ‚Klassiker‘ der Kinder- und Jugendliteratur wird lebendig, fesselt und macht Lust auf die weiteren Hörbücher, die der Verlag bis zum 100. Geburtstag von Otfried Preußler im Jahre 2023 veröffentlichen will.

HÖRPROBE

September 2020

Der Sturm (Hörcompany 2020)

Gerhard Garbers (Sprecher)

Der Sturm nach William Shakespeare
Neu nacherzählt von Barbara Kindermann

Hamburg: Hörcompany 2020.
1 CD, ca. 76 Minuten. 14,95 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 9 Jahren.
ISBN 978-3-96632-018-4

Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!

HÖRPROBE

August 2020

Walton: Wörter an den Wänden (Hörcompany 2020)

Jonas Minthe (Sprecher)

Wörter an den Wänden

Julia Walton (Autorin)
Aus dem amerikanischen Englisch von Violeta Topalova.
Hamburg: Hörcompany 2020.
1 mp3-CD, ca. 480 Minuten. 19,95 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 13 Jahren.
ISBN 978-3-96632-017-7

Ein komplexer Briefroman, in dem der 16-jährige Adam von seiner Krankheit, dem Medikamentenwechsel und den Figuren im Kopf erzählt. Dabei nähert sich die Autorin sensibel der Thematik und gibt jenen eine Stimme, die allzu oft vergessen werden.
Dem Hörbuch gelingt es mit dem unverwechselbaren Organ des Sprechers die Briefe so zu gestalten, dass Einfühlungsvermögen und Ironie klug kombiniert werden. Spannend von der ersten Minute fesselt das Hörbuch, lässt Adam lebendig werden und erzählt überzeugend von Anderssein.

HÖRPROBE

Juli 2020

[Hörbuch] Baron: Freischwimmen (Hörbuch Hamburg 2020)

Julian Greis (Sprecher)

Freischwimmen
Wer die Wahrheit sucht, muss tief tauchen

Adam Baron (Autor).
Aus dem Englischen von Birgitt Kollmann.
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2020.
Ungek. Lesung, 4 CDs, ca. 331 Minuten. 16,00 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-7456-0178-7

Cym kann nicht schwimmen. Aber das hält ihn nicht davon ab, sich auf einen Schwimmwettkampf einzulassen. Was als eine Geschichte um einen Wettkampf beginnt, entfaltet sich langsam als ein Familiendrama und Cym taucht nicht nur in tiefe Gewässer ein, sondern auch in Familiengeheimnisse. Gekonnt liest Julian Greis die anspruchsvolle Geschichte: Ernsthaft, aber auch humorvoll gibt er dem neunjährigen Cym eine Stimme und begleitet ihn virtuos durch die Turbulenzen. Stimme und Geschichte sind perfekt aufeinander abgestimmt und plötzlich taucht man gemeinsam mit Cym in seine Welt ein! Ein wirkliches Hörerlebnis.

HÖRPROBE

Juni 2020

Hörbuch: Janis: Rübezahl und die Prinzessin (Der Hörverlag 2020)

Matthias Leja, Natalie Spinell-Beck, Rufus Beck, Henning Nöhren, Jasmin Schwiers & Waldemar Kobus (Sprecher:innen)

Rübezahl und die Prinzessin

Bettina Janis (Autorin)
München: Der Hörverlag 2020.
Hörspiel, 1 CD, ca. 43 Minuten. 12,99 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-8445-3526-6

Der Berggeist Rübezahl begegnet einer Prinzessin, bekommt nicht nur eine samtweiche Stimme, sondern verliebt sich sofort. Es steht fest: Er muss die Prinzessin entführen! Die musikalische und auditive Umsetzung überzeugt und entführt die Zuhörer:innen in die sagenhafte Welt des Riesengebirges. Ein wunderschönes Hörspiel, das nicht nur Kinder erfreuen wird.

HÖRPROBE

Mai 2020

Patwardhan: Forschungsgruppe Erbsensuppe ... (Oetinger Audio 2020)

Boris Aljinovic (Sprecher)

Forschungsgruppe Erbsensuppe oder wie wir Omas großem Geheimnis auf die Spur kamen

Rieke Patwardhan (Autorin).
Hamburg: Oetinger Audio 2020.
Ungek. Lesung, 2 CDs, ca. 152 Minuten. 11,45 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-8373-1147-1

Nils beobachtet, dass seine Großmutter plötzlich Koffer packt und Erbsensuppe in Dosen hortet. Gemeinsam mit Evi und dem Flüchtlingsmädchen Lina gründen sie ein Detektivbüro und nehmen die Ermittlungen auf. Mit einer ruhigen Stimme führt der Sprecher Aljinovic in die Geschichte ein, macht die Handlung samt Figuren lebendig und ergänzt kongenial mit seinem warmherzigen Timbre Patwardhans Sprache und Geschichte. Forschungsgruppe Erbsensuppe ist als Hörbuch ein echtes Hörvergnügen für Jung und Alt!

Der Kinderroman Forschungsgruppe Erbsensuppe oder wie wir Omas großem Geheimnis auf die Spur kamen stand 2018 auf der Nominierungsliste für den KORBINIAN – PAUL MAAR-PREIS.

HÖRPROBE

April 2020

HB 04/2020: Linstaedt: Das wilde Volk (Atrium 2020)

Nagmeh Alaei & Nils Kretschmer (Sprecher:in)

Das wilde Volk
Teil 1

Sylvia Linstaedt (Autorin).
Aus dem Englischen von Alexandra Rak.
Zürich: Atrium/Hamburg: Woow Books 2020.
Ungek. Lesung, 2 mp3-CDs, ca. 645 Minuten. 20,00 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 11 Jahren.
ISBN 978-3-96177-064-9

Die Welt ist aufgrund der Gier der Menschen im Ungleichgewicht, zwei Kinder sollen die Welt retten. Eine Geschichte über die Schönheit der Natur. Zugleich ein Appell, diese zu bewahren. Die Wärme und Poesie fließen in den Stimmen der Sprecher:innen zusammen, die ruhig, fast leise den Text abwechselnd vorlesen und eine neue Welt entfalten. Magie trifft auf Abenteuer!

März 2020

Raúf: Der Junge aus der letzten Reihe (Hörcompany 2020)

Birte Schnöink (Sprecherin)

Der Junge aus der letzten Reihe

Onjali Q. Raúf (Autorin).
Aus dem Englischen von Katharina Naumann.
Hamburg: Hörcompany 2020.
4 CDs, ca. 300 Minuten. 16,95 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-96632-010-8

Eine sensible Abenteuergeschichte über Menschlichkeit, Freundschaft, Integration und Grenzen, die konsequent aus der Sicht der 10-jährigen Alexa erzählt wird und glaubhaft den naiven kindlichen Blick einnimmt. Das Hörbuch greift geschickt diese Besonderheit mit einer überzeugenden Sprecherin auf, die leise, langsam erzählt und zugleich der Geschichte die Ernsthaftigkeit und Poetizität gibt, die sie verdient. Berührend, hoffnungsvoll – ein Hörgenuss!

HÖRPROBE

Februar 2020

Steinhöfel: Wenn mein Mond deine Sonne wäre (Hörbuch Hamburg 2019)

Andreas Steinhöfel (Sprecher & Autor)

Wenn mein Mond deine Sonne wäre

Eine musikalische Lesung mit dem Autor und dem Duo Salzbauer.
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2019.
1 CD, ca. 63 Min.12,00 Euro (unverb. Preisempf.). Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-7456-0138-1

Eine anrührende Geschichte über einen Enkel und seinen Großvater, der an Demenz erkrankt ist. Dabei findet Steinhöfel eine bildhafte Sprache, um sich der Komplexität zu nähern. Es ist seine Stimme, die warmherzig erzählt; 13 klassische Musikstücke verbinden die Kapitel. Stimme, Inhalt und Musik treten in einen Dialog miteinander, was das Hörbuch zu einem vielschichtigen und unvergesslichen Hörgenuss macht.

HÖRPROBE

Januar 2020

Olsen: Warum gibt es uns? (Hörcompany 2019)

Jonas Minthe (Sprecher)

Warum gibt es uns?
Die Entwicklung des Lebens vom Urknall bis zu dir

Johan Olsen (Autor)
Aus dem Dänischen von Inge Wehrmann.
Hamburg: Hörcompany 2019.
2 CDs, ca. 163 Min. 14,95 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-96632-009-2

Ein Sachbuch voller Beispiele, Experimente und ungewöhnlicher Beschreibungen, das begeistert. Olsen gelingt so gekonnt der Spagat zwischen Wissenschaft und kindgerechter Darstellung. Jonas Minthe schafft es mit seiner Stimme, die bildreiche Sprache lebendig werden zu lassen und mit viel Freude am Detail zu präsentieren. Ein wunderbares Hörereignis, bei dem man fast nebenbei noch viel lernt!

HÖRPROBE

Dezember 2019

Carla Swiderski und Aleksandar Radenkovic (Sprecher)

Schneetänzer

Antje Babendererde (Autorin)
Hamburg: Jumbo 2019.
5 CDs, ca. 406 Minuten. 20,00 EUR (unverbindl. Preisempf.). Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-8337-4084-8

Jacob erfährt die Wahrheit über seinen leiblichen Vater, einen Cree-Indianer, und reist spontan in den hohen Norden Kanadas, um ihn zu suchen. In der endlosen Weite kommt er seiner Familie, aber auch seiner eigenen Identität näher. Mit dem ruhigen, gefühlvollen Timbre wird die Geschichte lebendig; die Perspektiven wechseln, mit ihnen auch die Stimmen. Ein gelungenes Hörerlebnis, das aktuelle Fragen aufgreift und einen anderen Blick auf die Natur gewährt.

HÖRPROBE

November 2019

Christoph Maria Herbst (Sprecher)

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Michael Ende und Wieland Freund (Autoren)
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2019.
5 CDs, ca. 331 Minuten. Ab 13,95 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-7456-0082-7

Wieland Freund vervollständigt Endes Fragment und Christoph Maria Herbst schafft aus dem verspielt-humorvollen Roman ein temporeiches, lebhaftes Hörbuch. Herbst erzählt nicht, er spielt die Erzählung – so wie es die Geschichte über eine Puppenspielerfamilie und einen Raubritter verlangt. Die Figuren werden lebendig, Bilder geweckt und nach dem Hören will man am liebsten auf Wiederholung drücken. Ein Hörbuch voller Tiefe und Phantasie – einfach wunderbar!

HÖRPROBE

Oktober 2019

Charly Hübner (Sprecher)

Alles nur aus Zuckersand

Dirk Kummer (Autor)
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2019.
2 CDs, ca. 120 min. 12,00 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-7456-0123-7

1979: Eine Freundschaftsgeschichte aus dem geteilten Berlin. Fred und Jonas leben in Ostberlin. Doch als Jonas’ Mutter den Ausreiseantrag stellt, verändert sich auch ihre Freundschaft. Dabei lädt der Sprecher mit seinem Timbre zu einer Zeitreise ein, in der es vor allem um Momentaufnahmen im Leben von Fred und Jonas und um Grenzen geht. Es ist vor allem Hübners Stimme, die leise und doch wuchtig erzählt, und die Geschichte zu einem unvergleichlichen Hörerlebnis macht.

September 2019

Julia Nachtmann & Birte Schöink u. a. (Sprecherinnen)

An Nachteule von Sternhai

Holly Goldberg Sloan & Meg Wolitzer (Autorinnen)
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz.
Hamburg: Hörcompany 2019.
1 mp3-CD, ca. 372 Minuten. 16,95 EUR ( unverb. Preisempf.). Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-96632-000-9

Zwei unterschiedliche Mädchen, unfreiwillig verbunden durch die Liebesbeziehung ihrer Väter, virtuos erzählt und ebenso geschickt auditiv umgesetzt. Eine Geschichte über die Anfänge einer Freundschaft mit Höhen und Tiefen sowie überraschenden Wendungen. Wunderbar, wie selbstverständlich Vielfalt literarisch vorgelebt wird.

HÖRPROBE

August 2019

Jörg Pohl (Sprecher)

Hallo, Herr Eisbär!

Maria Farrer (Autorin)
Aus dem Englischen von Kathrin Köller.
Hamburg: Hörcompany 2019.
2 CDs, ca. 155 Minuten. 14,95 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 7 Jahren.
ISBN 978-3-945709-89-4

Ein ungewöhnlicher Kinderroman über familiäre Streitigkeiten zwischen zwei unterschiedlichen Brüdern, aber auch über Zusammenhalt, Freundschaft und Akzeptanz, die Schauspieler Jörg Pohl mit ruhiger und doch variationsr eicher Stimme vorträgt. Damit fängt Pohl auf besondere Art die Ernsthaftigkeit des Romans ein, ohne den feinen Humor zu ver nachlässigen. Ein Hörerlebnis für die gesamte Familie!

HÖRPROBE

Juli 2019

Laura Maire (Sprecherin)

Die Spiegelreisende
Die Verlobten des Winters

Christelle Dabos (Autorin)
Aus dem Französischen von Amelie Thoma.
München: Der Hörverlag 2019.
2 CDs, ca. 12:47 Stunden. 18,00 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 12 Jahren.
ISBN 978-38445-3357-6

Eine Reise ins Ungewisse des Mädchens Ophelia mit einer ungewöhnlichen Begabung. Der vielversprechende Auftakt einer Fantasy-Serie wird gekonnt auditiv in Szene gesetzt. Laura Maire gibt der schüchternen Ophelia eine zarte, zurückhaltende Stimme und erweckt virtuos und ausdrucksstark ein Universum zum Leben.

HÖRPROBE

Juni 2019

Katja Danowski (Sprecherin)

Die kleine Gruselfee

Jana Bauer (Autorin)
Hamburg: Jumbo 2019.
1 CD, ca. 85 Minuten. 13,00 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-8337-3978-1

Eine Fee wirbelt den Wald und seine Bewohner durcheinander – mit einer warmen, aber abwechslungsreichen Stimme erzählt Katja Danowski von Andersartigkeit und gegenseitigem Respekt. Der fabelhaft entworfene Mikrokosmos wird dank der stimmlichen Gestaltung lebendig. Ein Hörerlebnis für die ganze Familie!

HÖRPROBE

Mai 2019

Karl Menrad (Sprecher)

Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Kirsten Boie (Autorin)
Hamburg: Jumbo 2019.
3 CDs, ca. 258 Minuten. 15,00 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-8337-3977-4

Eine Tiergeschichte, die von Vorurteilen, aber auch Freundschaft und Mut handelt. Mit seinem spezifischen Timbre lässt Karl Menrad die Tiere lebendig werden, gibt ihnen eine Stimme und entfaltet so den Zauber einer Erzählung, die nachdenklich, humorvoll und spannend ist. Ein Hörerlebnis, das man nur ungern unterbricht!

HÖRPROBE

April 2019

Peter Kaempfe (Sprecher)

Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne

Jakob Martin Strid (Autor)
Dortmund: Igel Records 2019.
56 Minuten. 13,00 EUR (unverb. Preisempf.). Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-7313-1220-8

Eine fantastische Abenteuergeschichte voller literarischer Vorbilder versetzt die Zuhörenden in ein liebevoll gestaltetes Setting. Figuren mit Humor und Tiefe sorgen für eine Prise Spannung. Eine warme Vorlesestimme, akzentuiert gesetzte Melodien und Geräusche machen aus dem Hörbuch ein Hörerlebnis für alle Altersgruppen.

Nach oben