KLIMA-, UMWELT- & NATUR-BUCHTIPP2019-03-27T02:07:07+02:00
Buch- & App-Empfehlungen
KLIMA-, UMWELT- & NATUR-BUCHTIPP
APP DES MONATS
BUCH DES MONATS
HÖRBUCH DES MONATS
KLIMA-, UMWELT- & NATUR-BUCHTIPP
Extra-Blätter

KLIMA-, UMWELT- & NATUR-BUCHTIPP

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur empfiehlt monatlich ein Klima-, ein Umwelt- und ein Natur-Buch.

Für diesen Monat hat die Jury folgende Titel gewählt:

Jury „Drei für unsere Erde“
Dr. Jana Mikota, Vorsitzende
Dr. Claudia Maria Pecher
Dr. Michael Stierstorfer
Hannelore Verloh

Mai 2019

Klima-Buchtipp

Gerda Raidt

Müll
Alles über die lästigste Sache der Welt

Weinheim: Beltz & Gelberg 2019.
92 Seiten. 14,95 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-407-81215-5

Müll schadet dem Klima. Doch was ist Müll? Was kann man gegen zu viel Müll machen? Diesen Aspekten widmet sich das Sachbuch, gibt konkrete Hinweise und leistet einen relevanten Beitrag zu aktuellen Fragen.

Umwelt-Buchtipp

Sy Montgomery

Vom magischen Leuchten des Glühwürmchens bei Mitternacht
Und anderen kleinen großen Wundern der Natur

Aus dem amerikanischen Englisch von Cornelia Panzacchi.
Mit Illustrationen von Tine Pagenberg.
München: Knesebeck stories 2019.
240 Seiten. 24,00 EUR. Ab 12 Jahren.
ISBN 978-3-95728-291-0

In kurzen Essays erzählt die renommierte Forscherin von den kleinen Wundern der Natur. Sie ermöglicht neue Perspektiven, lädt ein zur Achtsamkeit und zu einer neuen Bewusstheit. Ein eindringlicher und notwendiger Appell!

Natur-Buchtipp

Kirsten Bradley

Grüner wird’s nicht!
Das Buch für kleine Gärtner

Aus dem Englischen von Andreas Bredenfeld.
Mit Illustrationen von Aitch.
Berlin: Kleine Gestalten 2019.
50 Seiten. 14,90 EUR. Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-89955-823-4

Eine Entdeckungsreise in die Welt des Gärtnerns! Das Bilderbuch steckt voller Ideen für kleinere oder größere Gärten, für Balkone oder Fensterbänke. Für jede Jahreszeit gelungen und ein Genuss nicht nur für Kinder!

April 2019

Klima-Buchtipp

Jana Steingässer

Paulas Reise
oder Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte

Hamburg: Oetinger 2019.
160 Seiten.17,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-7891-0965-2

Eine Familie begibt sich auf die Spuren des Klimawandels, begegnet Menschen in unterschiedlichen Ländern und lernt, wie das ökologische System funktioniert. Ein aktuelles Sachbuch, das zum Klimaschutz anregt und den Kindern eine Stimme gibt!

Umwelt-Buchtipp

Julia Neuhaus

Floras Dschungel

Mit Illustrationen von Till Penzek.
München: Tulipan 2019.
40 Seiten. 15,00 EUR. Ab 4 Jahren.
ISBN 978-3-86429-374-0

Dem grauen Alltag in einer Großstadt möchte Flora etwas entgegensetzen: Bunte Blumen sollen auf dem Balkon blühen. Die ausdrucksstarken Bilder spielen mit Fantasie und Farbe, zeigen die Wirkung von Pflanzen und laden ein, sich die Welt bunt zu gestalten.

Natur-Buchtipp

Bart Rossel

Die wunderbare Welt der Insekten

Mit Illustrationen von Medy Oberendorff.
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart.
Hildesheim: Gerstenberg 2019.
91 Seiten. 26,00 EUR. Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-8369-5645-8

Insekten sind kleine Wunder. Ihrer Nützlichkeit und Stärke widmet sich das großformatige Bildersachbuch auf beeindruckende Weise. Bilder und Sachinformationen eröffnen neue Perspektiven. Ein besonderes Buch über eine beeindruckende Welt für die ganze Familie!

März 2019

Klima-Buchtipp

Marion Achard

Am Ende des Regenwaldes

Aus dem Französischen von Anna Taube.
Bamberg: Magellan 2019.
94 Seiten. 11,00 EUR. Ab 12 Jahren.
ISBN 978-3-7348-5044-8

Von der Bedeutung des Regenwaldes für Mensch und Klima erzählt einfühlsam der Roman. Ein eindringlicher, unvergesslicher Text, der auf einer wahren Begebenheit beruht.

Umwelt-Buchtipp

Kallie George

Das kleine Waldhotel
Ein Winterwunder für Mona Maus

Aus dem Englischen von Karolin Viseneber.
Mit Illustrationen von Stephanie Graegin.
Köln: Schneiderbuch Egmont 2018.
192 Seiten. 12,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-505-14151-5

Ein Waldhotel, das Tieren ein Zuhause bietet, eine verschneite Landschaft und Hunger der Waldbewohner eröffnen neue Perspektiven. Ein Roman über Mut und Freundschaft.

Natur-Buchtipp

Bärbel Oftring

Stell dir vor, du wärst … ein Tier im Wald

Mit Illustrationen von Alexandra Helm.
Kempen: moses 2019.
61 Seiten. 12,95 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-89777-460-5

Ein Sachbilderbuch, das gekonnt mit Perspektiven spielt, Empathie für die Natur stärkt und spielerisch Wissen vermittelt. Rundum gelungen, informativ. Eine Pflichtlektüre für die Waldpädagogik!

Februar 2019

Klima-Buchtipp

Mirjam Mous

Paradise Project
Der Schein lügt

Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer.
Würzburg: Arena 2018.
285 Seiten. 13,00 EUR. Ab 13 Jahren.
ISBN 978-3-401-60431-2

Mink, des Mordes verdächtigt, deckt einen Giftmüllskandal auf, der ein Wohngebiet betrifft und das Wohl der Bewohner gefährdet. Mous erzählt spannend, spielt mit Zeitebenen und fordert die Jugendlichen heraus.

Umwelt-Buchtipp

Wendell Berry

Die Erde unter den Füßen
Essays zu Kultur und Agrikultur

Aus dem Englischen von Christian Quatmann.
Wuppertal: Peter Hammer 2018.
185 Seiten. 24,00 EUR. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-7795-0602-7

Die Sammlung rund um die Themen Kultur und Agrikultur des Umwelttheoretikers und Farmers Wendell Berry zeigt Anregungen zum Selbst- und Weiterdenken. Die Texte eignen sich für eine Umweltbildung in schulischen und außerschulischen Kontexten.

Natur-Buchtipp

Shaun Tan

Reise ins innere der Stadt

Aus dem Englischen von Eike Schönfeld.
Stuttgart: Aladin 2018.
285 Seiten. 28,00 Euro. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-8489-2118-8

Der Ausnahmekünstler verstört und fordert seine Leser heraus. In 25 Erzählungen fasst er das Aufeinandertreffen von Tieren und Menschen in Text und Bild zusammen. Melancholische Geschichten von Ölgemälden begleitet, illustrieren die Schönheit der Natur.

Januar 2019

Klima-Buchtipp

Melanie Laibl

So ein Mist
Von Müll, Abfall & Co.

Mit Illustrationen von Lili Richter.
48 Seiten, 19,95 EUR.
Innsbruck: Tyrolia 2018. Ab 9 Jahren.
ISBN: 978-3-7022-3698-4

Das informative und farbenfrohe Sachbilderbuch präsentiert Müll in unterschiedlichen Facetten, spannt einen weiten Bogen und zeigt, wie unser Verhalten sich auf das Klima auswirkt. Ein ungewöhnliches Thema, gekonnt in Text und Bild umgesetzt!

Umwelt-Buchtipp

Torben Kuhlmann

Edison
Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

112 Seiten. 22,00 EUR.
Zürich: NordSüd 2018. Ab 5 Jahren.
ISBN: 978-3-314-10447-3

Erneut saust man mit den Mäusen durch die Welt der Erfindungen. Feine und detailreiche Zeichnungen kombiniert mit einer anregenden Sprache machen aus dem Bilderbuch ein wunderbares und lehrreiches Leseabenteuer.

Natur-Buchtipp

Smriti Prasadam-Hallis

Auf den Spuren der Wölfe

Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt.
Mit Illustrationen von Jonathan Woodward.
50 Seiten. 17,00 EUR.
Stuttgart: Aladin 2018. Ab 8 Jahren.
ISBN: 978-3-8489-0139-5

Ein Buch über und für Wölfe! Sensibel dokumentiert das Buch die Situation der Wölfe, bezieht Mythen und Märchen ein und leistet so einen wichtigen Beitrag in einer emotional geführten Debatte.